Ducati Monster 900 i.e. springt nicht an vermute wegen Sicherung für Seitenständer.

3 Antworten

  1. Juni

Also meine Kiste läuft wieder... Ratet mal was es war... ich hätte es nicht für möglich gehalten....... Superhelmi hatte recht !!

Wenn man die Zündung einmacht den Blinker betätigt und bemerkt das er viel zu schnell blinkt, das Abblendlicht nicht funktioniert und die Hupe nur einen leisen "Pieps" von sich gibt. Naja dann Leute sollte man die Batterie mal wieder aufladen...... Oh Mann

Vielen dank für die vielen Tips Zum dank ein Bild von meiner Duc... Gruß Basti

 - (Kawasaki, Ducati, Probleme)

Hallo,

ich fahre auch eine Monster 900 (Vergaser). Dreht der Anlaser beim Betätigen des Anlaserknopfes ? Wenn nicht ist evtl. einfach die Batterie leer ! Die Monster Batterien sind eher etwas klein dimensioniert ! Solange sie richtig voll sind gibt`s eigentlich keine Probleme, aber wenn die Spannung etwas absinkt ist schon zu wenig Energie da um den V2 ordentlich durchzudrehen.

Wenn sie länger gestanden hat, dann die Vergaser entleeren !

Gruß

Helmi

Die Batterie ist laut Vorbesitzer ganz neu. Glaub ich weniger. Denn das Geräusch der Ständersicherung kommt jetzt immer wenn ich den Starter betätige. Ach und danke für den Tip mit dem Vergaser. Meine erste Duc und hab damit noch nicht so viel Erfahrung.

0

Hallo,

also mein Tip mit den Vergaser entleeren nach längerer Standzeit ist für dich natürlich Quatsch !!! Du hast ja Einspritzung und keine Vegaser :-)

Ist dein "Geräusch der Ständersicherung" vielleicht das Starterrelais ?? Dreht der Anlasser (evtl auch nur kurz), wird das Licht dunkler beim Startversuch ?? >> Batterie leer !

Dass der Vorbesitzer gesagt hat sie sei neu hat nichts zu sagen ("Die ist neu, hab ich erst vor 3 Jahren eingebaut ...)

Probiers evtl einfach mal mit Überbrücken.

Helmi

Was möchtest Du wissen?