Dämpfen schwerere Lenkergewichte die Vibrationen besser?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es nur so einfach wäre! Der Lenker mit allen Anbauteilen inclusive Befestigung und letztendlich dem ganzen Motorrad ist ein schwingendes System, aus vielen, sich überlagernden und gegenseitig beeinflussenden Schwingungen mit unterschiedlichen Frequenzen. Jeder Lenker hat eine ihm eigene Eigenfrequenz. Diese kann auf beiden Seiten sogar noch differieren. Das Lenkergewicht wirkt dann optimal, wenn es die Frequenz des Lenkersystems so verändert, daß sie in einen unfühlbaren Bereich verschoben, oder gar ausgelöscht wird. Das läßt sich nicht berechnen und nicht vorhersagen. Da hilft nur probieren. Fazit: nicht das schwerste Gewicht wirkt optimal, sondern das richtige. Das kann auch ein leichteres sein.

Aus meiner Erfahrung: Mit Topcase etwas schwerer, ohne Topcase etwas weniger Gewicht - das Ergebnis kam aber auch nur durch ausprobieren zustande. MfG 1200RT

Ich habe z.B. Lenkerendenblinker von Kellermann montiert, die von natur aus sehr schwer sind und auch breit. Ob sie nun schwingungen absorbieren oder nicht, keine ahnung. aber durch den wesentlich breiteren lenker habe ich schon ein besseres gefühl beim fahren. will sagen, viel ist auch kopfsache.

Was möchtest Du wissen?