Cenkoo 250ccm

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Alte Honda-Technik ist zwar gut, aber eben alt.

Und wenn das Ding irgendwo in China oder sonstwo gefertigt wird, wird´s wohl mit "Honda-Qualität" nicht sehr weit her sein.

Ich würd die Finger davon lassen!!

Wer viel Geld hat, kauft zweimal, so heißt das nicht ohne Grund. Ich würde das Motorrad nicht kaufen. Honda-Techik made in China sagt noch gar nichts über die Zuverlässigkeit der Technik aus.

Kein Link dabei, keine Info, woher die "Honda-Info" kommt. Sollen wir alles selber machen? kopfschüttel

Bei ibäh habe ich dann die Dinger gefunden und genau wie letzte Woche bei einer anderen Frage zum gleichen Thema, rate ich, wie später noch viele andere, von dem Kram ab. Ein gutes Mountainbike kostet ähnlich viel wie dieses Ding. Fazit: Es kann nichts taugen. Leider sind diese Woche die Übsetzungen auf der ibäh-Seite nicht ganz so witzig.

VG antbel

Mit so Chinaschrott ist bereits beim Kauf schon Ärger vorprogrammiert, mieseste Qualität und kaum Service oder Reparaturmöglichkeiten wegen fehlender Vertragshändler.

Besser nicht kaufen, lieber eine billige gebrauchte "Qualitätsmarke".

Japan und China haben einige Jahrhunderte Krieg miteinander geführt. Jetzt vertragen die sich. Möchtest Du einen neuen Krieg anstiften, indem Du den Schrott aus China kaufst? Finger weg, sonst kommen die Ninjas. Gruß Bonny

Wenn das Chinamüll ist,habe die, die Hondatechnik nur schlecht abgekupfert.

Was möchtest Du wissen?