Unterschied knieschützer/Knieschleifer?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi scotch01,

willkommen bei unserer Community!

Ist ne völlig legitime Frage, bitte weiter so: wer nichts fragt, bekommt selten ne Antwort. Die Knieschleifer sind was für den Rennsport, beim sogenannten Hang-Off schleift der Motorradrennsportler mit seinem ausgestellten Knie in sagenhafter Schräglage durch Rundkurven..- und beschleunigt erneut aus der Kurve heraus in die Gerade.

Das Knieschleifen dient auch zur Stabilität in Kurvenlage und verhindert oftmals einen Sturz, der ohne Einsatz des stabiliesierenden Knies mit oder ohne Bodenkontakt unweigerlich folgen würde. Knieschleifer gibt es in vielen Ausführungen, und sie werden von aussen am Knie angebracht, um die Lederkombi und das Knie bei Bodenkontakt in Schräglage zu verhindern.

Rumgesprochen hat sich bei dir längst, dass der Knieschutz in Leder- sowie Textilmotorradhosen eingearbeitet ist bzw. separat innen angebracht werden kann. Knieschützer sind dasselbe wie Protektoren, und sie schützen das Kniegelenk prophylaktisch und faktisch bei Stürzen oder Unfällen aller Art.

Mit Gruss an dich Jayjay12

hey danke super erklärt :D

2
@scotch01

Na, das freut mich doch - so soll's sein°°..danke dir für den Stern! : D

0

Ich bin ja nicht so flott unterwegs - aber ich denke du meinst auf der einen Seite die Protektoren für die diversen Körperteile die beim Sturz ihr bestes tun sollen, das es nicht so übel ausgeht - und diese "Schleifer" die die Jungs aussen an der Kombi haben, wenn sie mit dem Knie am Asphalt um die rennstrecke bügeln?

Der Unterschied wird doch aus der Funkton eigentlich deutlich(?)

ja is mir jetzt auch klar geworden, aber wie gesagt, bin noch nicht so erfahren :)

2

Ja, es gibt einen Unterschied.

Knieschleifer: Schützt die Fahrbahn vor Textil-, Haut- und Blutspuren, bei gleichzeitiger Selbstwertsteigerung des Knieschleifenden.

Knieschützer: Schützt die Knie vor Schlag.

Das heisst, der Knieschleifer erspart dem Fahrer das anschließende Reinigen der Fahrbahn? Schlau gemacht... Sind ja nicht alle so vorbildlich wie unsere Bauern und machen jeden Krümel gleich weg, den sie verlieren 😉

3
@FrauElster

Sofern der Knieschleifende sein Maschinchen im Griff hat und keinen Totalausfall hinlegt, sollten keine nennenswerten Verunreinigungen der Fahrbahn verbleiben.

;-)

2

Bremsscheibe "Flugrost" ? Hilfe !

Hallo,

Ich bin noch ein kleiner Neuling hab seit kurzem meinen A1 schein, unzwar war ich letzte Woche bei der Waschstraße und dort ist mir Rost an meiner Bremscheibe aufgefallen, als ich meinen Kumpel fragte sagte er irgendetwas von "Flugrost". Ich fragte ihn Natürlich ob das arg schlimm ist er antwortete mit Nein es würde sich beim Bremsen wieder von selbst abreiben und daher geht das wieder von alleine weg? Seit Vorgestern fällt mir beim Bremsen, beim etwas stärkeren Bremsen auf, dass das Lenkrad ein wenig Rüttelt. Ich dachte anfangs da wäre irgendetwas mit dem Lenkrad aber dann habe ich mich zurückerinnert mit dem Flugrost und jetzt denke ich das es eventuell daran liegt und es sich nur anfühlt beim Bremsen. Jetzt meine Fragen, wie entsteht Flugrost? Wie kriege ich diesen wieder weg und vorallem ist der sehr schlimm? Hab mit dem Bike grade mal 1700 km hinter mir, also sehr neu.

...zur Frage

Soll ich noch den A1 Führerschein machen?

Hallo,

ich bin 17 Jahre alt, werde im Februar 18 und besitze schon den Autoführerschein. Vor ein 3 Jahren wollte ich dann den A1 Führerschein machen habe es dann aber gelassen. Jetzt überlege ich ihn doch noch zu machen und habe daher einige Fragen.

Würdet ihr mir empfehlen lieber ein Auto zu kaufen oder eine 125er? Ich könnte halt, zwar unregelmäßig, mit dem Auto von meiner Mutter oder Vater fahren. Ich denke da primär an geringere Kosten? Oder liege ich da falsch, vor allem was Sprit betrifft?

Sollte ich noch im Winter anfangen?

Sind gebrauchte Maschinen gut? Oder eher so naja?

Wie lange dauert es ungefähr den Schein zu machen?

Ich würde halt gerne mobiler sein und in die Schule fahren können und auch mal in Freistunden nach Hause und halt auch mal zu Freunden oder so und nicht immer die Eltern fragen müssen.

Lg Freu mich auf Antworten

...zur Frage

Einsteiger braucht hilfe!! Yamaha xj6 oder Suzuki GSR750

Hey :) ich habe endlich meinen Lappen freu jetzt habe ich mir die beiden "nakten" mal im Internet angeschaut, aber auf allen möglichen Foren steht auch alles mögliche über die beiden.... Optisch find ich beide sehr schön ^^ aber: ist die XJ6 wirklich schnell "langweilig"?? ist eine 750ccm mit über 100 PS nicht viel fürn Anfang? klar beide werden am Anfang auf 48 PS gedrosselt, aber trotzdem gibts doch da sicher nen unterschied oder? Wie ist das eigentlich mit dem Probefahren ( also jeweils das aktuelle model) gibts die gedrosselt zum Probefahren?? weil offen darf ich ja beide nicht fahren -.-

Vielen dank für eure Hilfe

...zur Frage

1.68m, zu klein für einen Chopper?

Hallo alle zusammen!

Wie die Überschrift schon aussagt, geht es mir darum. Da ich bald den vollen A-Schein machen möchte, und mich ein Chopper sehr reizen würde wollt ich mal fragen ob das Sinnvoll ist. Gibts welche die für "kleinere Menschen" gut geeignet sind, und welche nicht so gute?

Mfg!

...zur Frage

Was für Erfahrungen habt Ihr mit euren Reifen??

Meine Kuh wurde mit Metzler Z8 geliefert. Die sind nun nach einem Jahr und knapp 10.000 KM runter und ich hab schon ein neues Paar Michelin PR4 in der Garage liegen. In 2 Wochen Termin in der Werkstatt zum wechseln. Auf meiner TDM hatte ich die alten Bridgestone beim Kauf drauf, aber das Motorrad ließ sich nur schwerfällig fahren. Ich hab die Dinger dann runter gehauen und mir die Michelin PR 3 drauf gemacht. Was für ein Unterschied!! Auf meiner Bandit hatte ich auch Bridgestone und die waren auch nicht doll. Damals hatte ich mir dann die Metzler Z6 drauf gemacht und das war auch ein Unterschied wie Tag und Nacht. Fazit: Ich hab mit Bridgestone nicht die besten Erfahrungen gemacht und wollte mal anhorchen, ob es noch anderen Bikern so erging... Momentan steh ich auf Michelin PR serie und freu mich schon auf die neuen Schlappen! Wie sind eure Erfahrungen??

LG, Mosam

...zur Frage

Honda Hornet 600 bj 2002 Flüssigkeiten wodrauf achten man da ?

Hallo,bin Neuling in Sachen Motorrad ist meine erste Maschine wollte gerade mal ein Paar Sachen prüfen.Wodrauf sollte man den so Achten bei Flüssigkeiten ? ( Bremsflüssigkeit,Öl,Kühlwasser), Und wo sitzt bei der Hornet der Ölbehälter für das Öl?.Was für ein Öl würdet ihr empfehlen ? Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?