Bremse klappert?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin, vielleicht haben die Bremsbeläge was abbekommen. Es kann sein dass die durch den plötzlichen Druck sich verkantet haben oder ein Riss rein gekommen is. Normalerweise sollten die das aber aushalten, du musst ja auch bei ner Gefahrenbremsung voll in die Eisen hauen. Ich würd die Beläge einmal kontrollieren und nötigenfalls austauschen. Bei der Bremsscheibe kann eigentlich wenig kaputt gehen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Morgen,

also ich glaub da hätt ich ihm aber auch ein paar Takte erzählt. Ist ja nicht sein also kann er mal durchziehen, also so nach dem Motto sieh das aus.

Naja da kann jetzt was an der Mechanik vom Hebel kaputt sein, oder der Bremszug springt oder oder. So eine Ferndiagonse ist da leider etwas schwieriger. Ich würde dir in jedem Fall empfehlen den [url=https://www.bowdenzug24.de/oldtimer-reparaturen/]Bremszug reparieren [/url] zu lassen. Irgendeinen Schade hat es ja ganz offensichtlich gegeben.

Hier ist eine Ferndiagnose eigentlich unmöglich.

Normalerweise sollte die Bremse sowas aushalten. Eventuell gab es vorher schon ein Problem bei der Bremse, welches sich nun manifestiert hat. Z.B. klemmende Bremszylinder.

Daher lass es unbedingt von jemanden anschauen, der sich wirklich auskennt. Bei Bremsen solltest du absolut kein Risiko eingehen. Davon kann dein Leben abhängen.

Woher ich das weiß:Hobby

Bleibt die Bremse selbst hängen oder der Bremshebel?

Was möchtest Du wissen?