Autoführerschein mit 17 + Motorradführerschein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

A : Wieso fragst Du nicht die Fahrschule Deines Vertrauens?

B : Der früheste Prüfungstermin für die B-Theorieprüfung ist 3 Monate vor Deinem 17. Geburtstag; der für Deine Praktische ist einen Monat vor Deinem 17.

Der früheste Theorie-Prüfungstermin für den Ab-Schein ist 3 Monate vor deinem 18., mit der Praktischen ist es wie oben einen Monat vor Deinem 18..

Du kannst eh erst mit dem vollendeten 18. Lebensjahr Motorrad fahren, aber vom Grundsatz her sehr löblich, Geld zu sparen und die Konjunktur zu schonen ;-)

Gruß. Afbian

Junior, jetzt fange nicht an und "klaue" mir die richtigen Antworten. :-)

0

Danke ;-)

0

Soweit ich das mitbekommen habe darfst beide zusammen kombiniert erst mit 17 einhalb machen, Motorrad fahren darfst du definitiv aber erst mit 18 weil dein Mitfahrer dabei nicht ins Fahrgeschehen eingreifen könnte.

Es ist so, dass wenn du Theorie machst und innerhalb von einem Jahr erneut Theorie machen würdest, dir diese, bis auf die 4 Spezialstunden für das entsprechende Fahrzeug, geschenkt wird. Das wird quasi als 'zusammen machen' bezeichnet.

Mit Auto geblitzt worden - Auswirkungen auf Motorrad?

Hi ich habe gerade erfahren, dass ich mit 24km/h zu schnell mit dem Auto geblitzt worden bin.

Meinen Autoführerschein habe ich 2008 gemacht und bin schon lange aus der Probezeit raus. Allerdings habe ich neulich im Juli meinen Motorradführerschein gemacht und habe natürlich 2 Jahre Probezeit.

Kann mir jemand sagen, was nun passiert?

...zur Frage

Kaufberatung: Suche neue Gebrauchte mit speziellem Anforderungsprofil?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen (gebrauchten) Motorrad mit folgendem Anforderungsprofil:

-Für meine Größe geeignet (1,88m)

-zwischen 80 und 110ps

-Alltagstauglich, kleine Tagestouren. Keine Reisen.

-max. 200kg Gewicht

-max 4500 EUR

-ABS

Kleinanzeigen habe ich schon gefühlt 100x durch. Ich weiß, dass es für mich das perfekte Bike nicht gibt. Evtl. habt ihr ja noch ein paar Tipps, welche Motorräder noch in Frage kommen würden. Der Markt ist ja schon sehr unübersichtlich.

Gefahren (G)/besessen (B) habe ich bis jetzt folgende Motorräder:

-Kawasaki ER5 (B)

Erstes Motorrad. Günstig erstanden und nach zwei Jahren wieder verkauft. War von der Geometrie nicht passend.

-Yamaha Fazer FZS600 (B)

Zweite Maschine. Tolles Bike. Im Grenzbereich habe ich mich jedoch nicht sicher gefühlt, da die Bremsen m.E.n. zu schnell blockieren. Gefühlt war mir dort der Schwerpunkt zu weit oben, so dass die Fazer sich nach der Kurve wieder schnell aufgerichtet hat. (K.A. ob das so Sinn macht)

-Yamaha XT600 (B)

Fahre ich heute als reines Sonntagsbike zum Brötchen holen und für kurze Strecken.

-Yamaha XJ 1300 (G)

Dicker Schinken. Sitzposition und Handling waren sehr angenehm. Gewicht und Leistung jedoch zu hoch.

-BMW F800R (G)

Hat mir bis jetzt am besten gefallen. Angenehmer Schwerpunkt, ABS, Handling etc. Top. Gebrauchtpreis knapp über meinem Budget.

-BMW F650GS (G)

Alltagstauglichkeit, Handling und Sitzposition Top. Optik gefällt mir leider gar nicht und hat mir zu wenig Leistung.

-KTM Duke 4 (G)

Bedingt Alltagstauglich. Handling, ABS und Sitzposition empfand ich als angenehm. Ist für meine Größe grenzwertig.

Vielen Dank für eure Zeit und Tipps.

...zur Frage

Motorradfürherschein Theorieprüfung übertragbar für Autoführerschein?

Ich bin jetzt fast 15 1/2 und möchte bald meinen Motorradführerschein machen, sodass ich mit 16 fahren kann. Ist es möglich die Theorieprüfung beim Führerschein fürs Auto zu überspringen, wenn man den bestandenen Motorradführerschein vorzeigen kann ? Weil sich die Theorie ja kaum unterscheidet, unabhängig von Auto zu Motorrrad oder ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?