Anschluss Nummenschildbeleuchtung LED auf orginal

1 Antwort

Das 3-Adrige Kabel ist sicher das Kabel, was das Schlusslicht und das Bremslicht versorgt. Die Nummernschildbeleuchtung wird meist parallel zum Schlusslicht abgenommen. Gehe wie folgt vor: Ab den 3-Adrigen Kabeln ist je ein Kabel: Plus-Bremslicht, Plus-Rücklicht und ein Massekabel. Suche erst mal mit einem Voltmeter das Kabel für das Rücklicht. Licht an und dann ist einer der Kabel unter Strom. Das andere Kabel (Minus) vom Voltmeter hältst Du an Metall-Masse. Nun nimmst Du das Minuskabel von der Metall-Masse und hältst es an die Kabel. Wenn das Voltmeter jetzt auch 12V anzeigt, hast Du die beiden Kabel (Plus und Masse) für das Rücklicht gefunden. Zur Kontrolle hältst Du das Plus-Kabel vom Voltmeter an das andere Kabel. Wenn Du die Bremse betätigst, muss dort auch 12V anliegen. Parallel zum Schlusslicht schließt Du jetzt die Kennzeichenbeleuchtung an. Gruß Bonny

Was möchtest Du wissen?