Am Berg gleichzeitig Gasgeben und Bremsen?

2 Antworten

Das klappt, EisernesPferd. Die Bremsung bewirkt ein Stabilisieren des Motorrads, also dass es deutlich weniger kippelig ist. Man dirigiert das Bike bei konstant wenig Gas mit der Hinterbremse, Blick zum Kurvenausgang und alles läuft stabil.

Hallo, ich fahre enge Kehren auch so, mit Hinterradbremse und leicht Gas. Besonders der Lastwechsel am Ende der Kurve wird dadurch spürbar vermieden. Besonders hilfreich wenn du eine Sozia mit dabei hast.

Was möchtest Du wissen?