Abweichung bei Drehmomentschlüssel - ein Problem?

1 Antwort

Wenn es sich um einen „Drehmomentschlüssel“ handelt, der nur aus einem biegbaren Stahl und einer Anzeige handelt, wirf ihn weit weg. Solchen hatte ich auch mal. Totaler Schrott. Denke daran, dass es auch „richtige“ Drehmomentschlüssel gibt, die nicht für Links- und Rechtslauf geeignet sind. Bei falscher Verwendung sind die hinüber (zeigen falsche Werte an). Eine Abweichung meiner Drehmomentschlüssel über 2% konnte ich nicht feststellen (4 verschiedene Fabrikate und Werte. 2 von Louis. Sind das Geld wert). Gruß Bonny

Bei einigen Arbeiten sind die Torossionsstabdrehmomentschlüssel durchaus gut zu gebrauchen. Die Automatikschlüssel haben sich zwar mehr durchgesetzt, aber ein guter Mechaniker kommt auch mit den recht einfachen Schlüsseln mit optischer anzeige gut klar. Für Räder nach zu ziehen ist er etwas umständlich :-) aber dafür wurden die ja auch nicht gebaut. Mittlerweile haben sich die elektronischen Drehmomentschlüssel mit Dokumentation des Anzugswertes durchgesetzt, und sind sogar bezahlbar.

0