99er Hayabusa mit 175Ps frei machen auf ca. 200Ps

3 Antworten

Bin eine Zeitlang Hayabusa gefahren und habe davon auch noch nie gehört. Einzig bei Modellen ab 2001 konnte man noch 5 Km/h frei machen, um auf 300 Km/h zu kommen. Aber 25 zusätzliche PS - no way.

200 PS sind Stammtischgespräche. Mein Freund Benny fährt seit Jahren eine Hayabusa und hat die auch „frei gemacht“. Die Hayabusa ist nicht gedrosselt, sondern die Einstellungen sind wegen der Abgasnorm in Deutschland werkseitig verändert. Ein Power Commander hat das geregelt. Die soll jetzt von 175 auf 180 oder 185 PS erhöht worden sein. Ich weis es nicht genau, aber er wird sich sicherlich hier noch melden. Er sagt allerdings, das einzige, was er bemerkt hat ist, dass die jetzt die 300 km/h überschreitet. Untenrum ist die Leistung mehr als ausreichend, da merkt man die paar PS sowieso nicht. Seiner Meinung lohn es sich nicht. Er tastet sich nur sehr selten an das Tempo heran. Er ist kein Raser. Für ihn ist es eine gute Reisemaschine mit viel Power. Gruß Bonny

das höre ich zum ersten mal. wieso sollte die hayabusa gedrosselt sein. informier dich doch mal in einem forum oder am besten beim suzuki händler. ich kanns mir aber nicht denken...

Welche Route soll ich nach Barcelona fahren?

Hallo zusammen, Wochenlang habe ich überlegt, wie ich am Besten von Stuttgart nach Barcelona, und Umgebung, fahre, um möglichst auch etwas von der Landschaft mitzubekommen. Geplant sind 2 Tage für die Hinfahrt, und 2 Tage zurück. Dann mehrere Tage den Strand entlang, vielleicht auch noch etwas tiefer in den Süden Spaniens. Insgesamt soll die Reise ca. 10 Tage dauern. Nur: soll ich lieber durch die Schweiz, oder durch Österreich und Italien fahren? Mein Sohn und ich wollen diesen Urlaub in den Pfingstferien machen, da er dann gleich zum Bund muß. Auf jeden Fall wollen wir zelten, deswegen wäre ich auch für ein paar Rückmeldungen oder Tips bzgl. der Campingplätze auf dieser Strecke sehr dankbar. Wird wildes Campen in Italien, Schweiz, Spanien, Frankreich und/oder Österreich geduldet? Oder empfehlen sich lieber Campingplätze? Danke im Voraus. Gruß, bb.

...zur Frage

Bike gesucht für Pers. mit 1,93m

Moin.

Wie der Titel schon sagt, bin ich wohl bald auf der Suche nach einem geeigneten Motorrad.

Kurz zu mir. Bin 26, habe 2 Kinder und seit 8 Jahren nen Auto-Führerschein. Bin also verantwortungsbewusst genug... Ich bin auf der Suche nach einer schicken Rennmaschine. Sowas alà Suzuki GSX-R.. Die gefällt mir optisch sehr gut.

Nur, da ich Fahranfänger sein werde (wenn ich den Lappen gemacht habe :-) ) will ich nicht gleich ein Motorrad mit 120+ PS. Sondern würde gerne eher so bei ca. 75 PS einsteigen wollen...

Wenn ihr Tips für mich habt, welches Motorrad bei meiner Körpergröße auch noch "gut aussieht".. (Ich hab mal Probehalber auf so 'ner 125er Aprillia RS gesessen... und das sah aus wie ein Gorilla auf nem Kinder-Fahrrad :-Þ ) bin ich für sämtliche Tips dankbar.

Oder gibt es auch die Möglichkeit ne Suzi GSX entsprechend zu drosseln?! Zumindest für die ersten 1-2 Jahre evtl?! Will mich halt nicht direkt mit so nem Supersportler in die Leitplanken setzen o.Ä. Hoffe ihr wisst was ich damit meine.

Über infos welches Bike zu mir passen "könnte" wäre ich sehr dankbar. Kenne mich leider nicht so gut mit den ganzen Typenbezeichnungen aus. Daher fällt halt die Google suche immer etwas schwer...

Danke und Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?