2 takt motor richtig starten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt drauf an, ob er warm oder kalt ist. Und ob das Wetter warm oder kalt ist, und Luftdruck, Feuchtigkeit, Abstimmung des Motors ..........

Ich hab dir ja schon geschrieben, es braucht Erfahrung und Wissen. Nichts was man mal eben so bekommt. Nichts wofür es ein Pauschalrezept gäbe.

Da in dem langen Ansaugweg wenn es sehr kalt ist Benzin aus dem Gemisch wieder auskondensiert, ist bei Kälte "viel hilft viel" mal ein guter Anfang, Viel Luft viel Sprit (Choke) .
Der Rest ist dann spüren was der Motor tut und verstehen was das bedeutet. 

btw ist es für den Anfang viel leichter zu hören ob er gerade zünden will oder nicht wenn du nicht kickst, sondern in einem höheren Gang (3. oder 4.) schiebst.
Aber Achtung. Wenn du es falsch machst kannst du ihn dabei absaufen lassen. Dann stinkt es hinten raus tierisch nach frischem unverbrantem Sprit und es funkt nichts mehr weil die Zündkerze nass ist. 

ich starte alle Motoren, die ich brauche. Da geht es mir am A.... vorbei, ob die warm oder kalt sind.

Effigies 31.12.2016, 06:16

So hatte er das wohl nicht gemeint.

Er wollte wohl ne Anleitung für warme und eine für kalte Motoren.
Aber es gibt kein Universalrezept.

Mit genügend Erfahrung passt du dich irgend wann den Umgebungsbedingungen und verschiedenen Motoren von ganz alleine an. Ohne bewußt drüber nach zu denken.

Und du machst das ja auch nicht erst seit letzter Woche, oder? ;o)

0

Was möchtest Du wissen?