125 ccm Roller - no Name - funktioniert nicht mehr

2 Antworten

Ja danke für eure rasche Antwort! Ja das müsste ziemlich schnell gehen und das muss ich jedoch nächste Woche erst prüfen nachdem der Roller im 1150 Wien steht und ich bis nächste Woche keine Zeit habe ;)

Auf die schnelle habe ich die Sicherung kontrolliert (lt. meinen Onkel gibt es nur eine Sicherung an dem Ding^^) und scheint in Ordnung zu sein...Batterie ist erst gekauft worden aber werde ich wie gesagt durchmessen und naja..das Problem wie gesagt ist dass es nur eine Sicherung gibt die von der Batterie weg geht und sonst habe ich keinen Sicherungskasten gefunden...mein nächster Schritt wäre gewesen die wichtigsten kabeln zu Messen und evnt bei der Lima zu gucken was sich hierbei tut ;)

und zu meinem techn. Verständnis...bin ein Hobbyschrauber :D bin sozusagen der Mann im Haushalt der sich um alles kümmern muss nachdem es kein anderer tut ;) bin jedoch erst 21 seit 29.06 ;)

LG

Alles mechanische scheint zu funktionieren, also ist es sicherlich ein elektronisches Problem. Batterie und Sicherungen überprüfen. Die Kabel zum Sicherungskasten überprüfen. Die Polschuhe an der Batterie überprüfen. Geht alles sehr schnell mit einem Voltmeter. Zuerst die Batterie, dann wenn Spannung vorhanden, die Kabel zu den Sicherungen und dann die Sicherungen. Alles Minutensache. (Was verstehst Du unter "bin technisch gut drauf? Grins)Gruß Bonny

Ja danke für eure rasche Antwort! Ja das müsste ziemlich schnell gehen und das muss ich jedoch nächste Woche erst prüfen nachdem der Roller im 1150 Wien steht und ich bis nächste Woche keine Zeit habe ;)

Auf die schnelle habe ich die Sicherung kontrolliert (lt. meinen Onkel gibt es nur eine Sicherung an dem Ding^^) und scheint in Ordnung zu sein...Batterie ist erst gekauft worden aber werde ich wie gesagt durchmessen und naja..das Problem wie gesagt ist dass es nur eine Sicherung gibt die von der Batterie weg geht und sonst habe ich keinen Sicherungskasten gefunden...mein nächster Schritt wäre gewesen die wichtigsten kabeln zu Messen und evnt bei der Lima zu gucken was sich hierbei tut ;)

und zu meinem techn. Verständnis...bin ein Hobbyschrauber :D bin sozusagen der Mann im Haushalt der sich um alles kümmern muss nachdem es kein anderer tut ;) bin jedoch erst 21 seit 29.06 ;)

LG

0

Honda cbr 600 rr pc 37 springt an, haut aber Flammen raus (nur beim Gas geben) und es leuchtet die Ölleuchte rot dabei & Abblendlicht und Fernlicht gehen nicht?

Hallo ihr Lieben,

leider haben irgendwelche ... mehrmals mein Motorrad angefahren und sind dann abgehauen. Diesmal lag es wohl länger auf der Seite im Gras und ist dann erstmal kurz nicht angesprungen, denke es lag aber im Nachhinein an der Batterie. Auf der ersten Fahrt ging dann erstmal das Abblend und Fernlicht nicht, leuchtete nach 3 Minuten Fahrt aber wieder. Bin dann 30 Minuten gefahren und als ich es dann abgestellt habe an der Tanke, sprang sie erstmal nicht wieder an, als ich sie dann ca. 3 h stehen lassen hab sprang sie wieder sofort an, Licht ging trotz 30 Minuten fahren immernoch nicht. Am nächsten Tag konnte ich ganz normal mit dem Motorrad fahren, jedoch immer noch ohne Licht. Dann stand sie privat bedingt erstmal rum 1 Monat und ging danach nicht mehr wieder an. Nachdem ich die Batterie aufgeladen habe ist es dann nach mehreren Versuchen wieder angesprungen, das Fernlicht und das Abblendlicht gehen immernoch nicht. Das Standlicht und die Rückleuchte funktionieren. Außerdem kommen kleine Flammen aus dem Auspuff, wenn man Gas gibt (ab 4-5k) und es leuchtet die rote Öldruck Warnleuchte auf (wie gesagt nur wenn dann ploppen losgeht). 

Das Licht müsste mit Wackelkontakte und Sicherungen checken und evtl. Glühbirne austauschen eigentlich gemacht sein, da sie ja noch 1 Mal ging beim fahren für eine längere Zeit und das Standlicht funktioniert, oder?
Was mir aber Kummer bereitet ist der Motor, was könnte die Ursache sein für das poppen?

- Ölstand auf max
- Äußere Schäden am Motor oder anderen wichtigen Getriebeteilen nicht erkennbar (auf Gras und weicher Erde gelandet)
- Zündkerzen und kompletter Scheinwerfer erst vor 1/2 Jahr gemacht worden

Vielleicht kann mir ja jemand von euch weiterhelfen bevor ich in die Werkstatt muss wegen diesem Typ??

Vielen lieben Dank schonmal :)

...zur Frage

Neue Blinker blinken schnell, wenn licht an?

Guten Tag,

ich bin noch ein Neuling und habe mir eine gepflegte Suzuki GS500E mit 46 PS zum Erfahrung sammeln gekauft. Jedoch fand ich die Blinker nicht so schön und wollte diese Wechseln.

suzuki, gs500e bj. 1998

Die Originalen mit 21 Watt bei einer Spannung von 12V, also kaufte ich mir Halogen Miniblinker mit 21 Watt und 12 V, habe mich auch bei Louis beraten lassen und er meinte das funktioniert.

So nun habe ich die ganzen Blinker so wie es sein soll angebaut und war stolz auf mein Ergebnis, bis ich herausfand, dass die Blinker auf einmal schneller werden, wenn ich bestimmte dinge tu.

Ich habe sämtliche Kombinationen bei denen die Blinker herumspinnen einmal getestet und liste sie euch auf.

Motor aus, nur Zündung, LICHT AUS = Blinker laufen vernünftig

Motor an, LICHT AUS = Blinker laufen vernünftig

Motor aus, nur Zündung, Abblendlicht/Fernlicht an = Blinker laufen schnell und unregelmäßig(manchmal auch bei Tagfahrlicht)

Motor an, Abblendlicht/Fernlicht an = Blinker laufen schnell und unregelmäßig(manchmal auch bei Tagfahrlicht)

besondere Fälle:

Motor an, Tagfahrlicht an = Blinker laufen schnell und beruhigen sich sobald ich mehr gas dazu gebe(funktioniert mit dem Gas geben aber nicht, wenn ich Abblendlicht an habe)

Motor an, Abblendlicht an, Bremslicht an = Blinker laufen normal, sobald Bremslicht aus, wieder unruhig.

Habe mein originales Relais drinnen(12V, 4Polig)

Meine Batterie ist auch nicht mehr ganz voll, aber daran kann es ja wohl nicht liegen oder ?

Wer hat eine Lösung ? 

Danke im Voraus

...zur Frage

Speedy 50 RC springt nicht mehr an?

Hallo Motorradfrage Com,

ich habe leider das nette Problem das mein Roller den Winter anscheinend nicht unbeschadet überstanden hat. Jedenfalls springt er jetzt nicht mehr über den Elektrostarter an, bzw. es tut sich überhaupt nichts mehr im Cockpit.

Im normalfall ging wenigstens noch die Benzinanzeige hoch und zeigte den aktuellen füllstand ein als ich den schlüssel rumgedreht habe.

Folgendes habe ich bereits probiert:
- Batterie getauscht (12v 6a auf 17v 7a)
- Batterie über 12 Stunden geladen (Kein Billig Ladegerät)
- Sicherung im Batterie ausgetauscht

Kichstarter funktioniert ohne Probleme und dann läuft er auch rund. Jedoch funktioniert weiterhin nichts im Cockpit bzw. an den Bedieneinheiten. Kein Blinker. Keine Hupe. Ausschließlich Fern-/Licht geht.

Sobald ich den Batterietrennschalter ausschalte und die Batterie somit getrennt ist und dann den Roller per Kickstarter starte, läuft er ohne Probleme und alles Funktioniert! Blinken, Hupe etcpp. Wobei das Blinken extrem schnell ist.

Irgendwer einen Tipp woran es noch liegen könnte?

Ich danke vielmals für alle Antworten die zur Lösung des Problems beitragen.

Mit freundlichen Grüßen
Ben

...zur Frage

Was soll ich mit einem geschenkten Huoniao Roller machen?

Habe vor 2 Jahren einen Roller geschenkt bekommen. Hatten ihn mal angemeldet. Fuhr auch, aber ich glaube ,das Licht funktioniert nicht so richtig. Meine Kinder wollen den nicht. Wir haben Motorräder. Was nun? Habe ihn schon mal inseriert, hat sich aber keiner gemeldet.

Ich weiß, keine Rollerfragen. Verurteile ich ja selber. Ich frage euch als Freunde. Danke für eure, bitte ernstgemeinten, Antworten. Verena

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?