Ich kann mir das eher nicht vorstellen, dass der TÜV das durchgehen lässt. Auch eine angescheuerte Bremsleitung isr für den TÜV Grund genug, die Plakette zu verweigern. So ist zumindest mein Kenntnisstand, er akzeptiert nur unbeschädigte Leitungen. Denn wenn du den Grund nicht kennst, warum deine Bremsleitungsaußenhülle an dieser Stelle gebrochen ist, kann nur eine neue Leitung Sicherheit bieten.

...zur Antwort

Moin zusammen, es gibt in der Industrie doch Rohrbiegemaschinen, die ohne eine spezielle Rohrfüllung arbeiten. Ich denke mir, dass solche Maschinen auch in der Großserienfertigung bei Motorrädern eingesetzt werden, alles andere wäre doch zu arbeitsaufwändig.

...zur Antwort

Ich denke auch, dass das Design und das verbesserte Material die zugegeben untechnisch aussehenden Dinger verdrängt hat. Aber einer schön festgetrockneten Fliege und durch Steinschlag angemackte Oberflächen kann das aktuelle Dichtmaterial auf Dauer auch nicht widerstehen.

...zur Antwort

Schließe mich Endurist und Silverbullet an. Wenn du eine Garage mit Stromanschluss und eine Bordsteckdose hast und die größere Batterie regelmäßig lädst bzw. pflegst, kommst du auch mit den deinen vielen Verbrauchern durch den Winter.

...zur Antwort

Eine Mehrscheiben-Nasskupplung ist prinzipiell genau so konstruiert wie eine Trockenkupplung. Das Öl dämpft die Relativbewegungen zwischen Kern und Glocke. Ein trockene Nasskupplung würde als auch ohne Last (Leerlauf) klappern, weil durch den unrunden Lauf die Belagmitnehmer in den Führungen der Glocke hin- und herschlagen.

...zur Antwort

Habe auch schon diverse Perfektionstrainings mitgemacht. Was mich anfangs überforderte, war der notwendig geringe Abstand in der Gruppe, was zu diversen Notbremsungen führte, wenn einer aus der Gruppe plötzlich an sein Grenze kam. Zu groß darf der Abstand allerdings auch nicht sein, sonst ist die Ideallinie schnell schon vom Gruppendritten "verfahren". Aber diese Dinge kann man durch eine gute Selbsteinschätzung und Gruppenaufteilung in den Griff kriegen.

Ach ja, zur Frage: Wenn du durch einige Sicherheits-, Kurventrainings und auf der Straße Fahrpraxis gesammelt hast, steht dem Start in der Krabbelgruppe beim Perfektionstraining nichts im Wege.

...zur Antwort

Das Hinterrad blockierte trotz gezogener Kupplung? Wenn das so wäre, hättest du einen kapitalen Schaden an deiner Yamse (Getriebe, Bremse). Und ist das Hinterrad jetzt immer noch blockiert?

...zur Antwort

Ich würde die Kerze aubauen und dann allerdings das Zündkabel oder den Kerzenstecker erden, also mit einem Draht mit Masse verbinden, sonst gibt es Probleme für die Zündspule bzw. Elektronik.

...zur Antwort

Diese Strecke ist für unerfahrene Fahrer nicht geeignet. Und dies Strecke ist meines Erachtens auch nichts für Motorradfahrer, die lernen wollen, schnell zu fahren. Es kommt dir zwar keiner entgegen, aber die Gefahr lauert in Form anderer Motorrad- und Autofahrer, die plötzlich zu Rennfahrlegenden werden wollen. Daher nicht zum Üben auf die Nordschleife. Am besten gar nicht. Ist halt meine Meinung.

...zur Antwort