Mann könnte die Vergaser ja in den Single Malt einlegen - aber das bringt wohl nichts...

Ich würde mal die ansässigen Kfz-Werkstätten und/oder Motoreninstandsetzer abtelefonieren, ob die so ein Gerät haben. Die wissen auch, welches Medium bei welcher Temperatur im Ultraschallbad am besten funktioniert.

Ob die dann allerdings den Finanzbeamten zu Single Malt und Schwarzwälder einladen, um ihre Steuerschuld zu begleichen, wage ich zu bezweifeln.

Wenn Du die Dinger ausbauen kannst, würde sich auch ein Postversand anbieten, wenn Du denn eine überregionale Firma z.B. im Internet findest.

VG aus Aschaffenburg

Rainer

...zur Antwort

Ich könnte Dir folgende Sachen anbieten:

Suzuki SV650 1999 2000 Service Manual

Suzuki SV650 2003 Service Manual

Suzuki SV650 Maintenance Schedule

Suzuki SV650 Parts Fiche

Suzuki SV650 Torque Specs

Suzuki SV 650 service manual '99 '01

Sage mir einfach, welches dieser Bücher hilfreich sein könnte - dann werde ich es auf meiner schnellen Webseite für Dich ablegen.

VG

Rainer

...zur Antwort

Wegen falsch Parken mit dem Motorrad habe ich noch nie einen Strafzettel bekommen - habe wohl Glück gehabt.

Zu Deiner Frage:

Voraussetzung ist, dass man diese Fußgängerzone auch befahren darf. Wenn nicht, ist Dir der Strafzettel sicher, weil Du ja schon verbotenerweise 'reingefahren bist.

Oder Du hast das 300Kg-Moped 'reingeschoben - ob das dann erlaubt ist, weiß ich nicht.

VG

Rainer

...zur Antwort

Bei Elektrodenbruch würde ich erst mal das Gebrösel aus dem Brennraum entfernen...

Ich würde alle wechseln, sofern die anderen nicht zufällig ziemlich neu sind.

VG

Rainer

...zur Antwort

Titan bildet (je nach Legierung) an der Luft ziemlich rasch eine Oxydschicht. Nach dem Polieren kommt man somit um eine Schutzlackierung (evtl. Zaponlack) nicht herum, wenn das Teil denn blank bleiben soll.

Für die Bearbeitung von Hand ist Titan ein richtig zähes "Dreckszeug". Nach dieser Erfahrung wird Dir Edelstahl wie Butter vorkommen.

Viel Spaß dabei

Rainer

...zur Antwort

Wenn derjenige nicht direkt am Rahmen, sondern nur an der Halterung schweißt, braucht man wohl keine Abnahme. Sollte der "Fachmann" aber schon selber wissen... Lasse Dir die Schweißung schriftlich bestätigen (mit Foto), falls der Ständer exakt an dieser Stelle später mal bricht und das Moped z.B. auf ein Kind fällt - oder gehe in eine Fachwerkstatt.

VG Der Erbsenzähler

...zur Antwort

Da man bei gekauften, vorgefertigten "Aufklebern" nie weiß, um was für ein Material es sich handelt, würde ich eher davon abraten. Es gibt hunderte verschiedene Basisfolien mit allen möglichen und unmöglichen Eigenschaften... Ich vermute mal, dass die Hersteller von "fertigen" Folien auch nur auf Gewinnmaximierung aus sind und deshalb wahrscheinlich auch nur die billigste Mistfolie benutzen. Wenn es dann um runde oder gewölbte Teile geht, wo die Folie eine Schrumpfeigenschaft haben sollte, um diese z.B. mit einem Heißluftföhn aufzuziehen (ohne Hilfsschnitte), gehe ich davon aus, das diese Fertigprodukte diese Eigenschaft nicht haben werden... Also lange Räder, kurzer Sinn: Gehe zu einem Werbegrafiker, Schaufensterdekorateur oder zu einem, der sich mit Fahrzeugbeschriftungen auskennt.

VG

Rainer

...zur Antwort