Gibt es Lederkombis mit eingebauter Trinkflasche?

2 Antworten

Dann solltest Du Dir aber auch Gedanken machen, wie der Eisschrank befestigt wird. Warme Getränke beim Fahren schmecken nicht. Ein kleiner Grill und eine Snackbar wären auch nicht schlecht. Richtiger Luxus ist aber noch eine eingebaute Toilette. Ideen haben manche ...... :-))) Gruß Bonny

 - (Kombi, trinken, Trinkflasche)

Im Rennsport gibt es das,aber im privaten Bereich glaube ich nicht und ist meiner Meinung nach auch nicht nötig.Auf der Straße kann ich jeder Zeit anhalten und etwas trinken,im Rennsport hast Du verlohren wenn Du anhältst.Ach ja...wer viel trinkt,muß auch viel wegbringen und das ist lästig bei Mopedfahren.

Wie kriegt man die Wasserflecken im Leder der Kombi wieder raus?

Die Lederkombi ist zwar wieder trocken, es sind aber Wasserflecken (helle Ringe) übrig geblieben. Die sind auch nach dem Einreiben mit Fett noch sichtbar. Wie wird man die wieder los? Noch einmal feucht machen?

...zur Frage

Ist Lederpflege auch von der Innenseite der Kombis sinnvoll?

Wenn man das Futter der Kombis rausbekommt, wäre es doch nur sinnvoll, das Leder auch von innen zu pflegen, oder? Schließlich kommt ja hier der Schweiß rein und das im Sommer nicht zu knapp...;) Und der soll doch das Leder besonders strapazieren.

...zur Frage

Stretcheinsätze in Lederkombi - gibt es Nachteile?

Gibt es Nachteile bei Lederkombis mit Stretcheinsätzen bzgl. der Sicherheit und Wärmeentwicklung?

...zur Frage

Wie weit geht eure Modell- bzw. Markentreue?

Habt ihr neben eurem Motorrad noch weitere gebrandete Produkte, also z.B. die marken- oder modelltreue Kombi, T-Shirt, Kappe, Schlüsselband, Wecker etc.?

...zur Frage

Wieviel Spielraum darf ein Lederkombi am Körper haben - ohne das man sagen würde er ist zu groß?

...zur Frage

Alpinestars vs Dainese Lederkombi (Passform)?

Ich kaufe mir jetzt zum Aufstieg auf A2 eine Lederkombi, bin aber noch nicht sicher welche. Ich habe mich preislich auf ca 700-800 Euro festgelegt, deshalb fällt eine maßgeschneiderte leider schonmal raus. Ich habe etwas recherchiert, und im Internet betont jeder dass eines der wichtigsten Kriterien beim Kauf die perfekte Passform ist. Ich war bei louis und habe alles anprobiert was da war, und hab leider nichts gefunden was wirklich gut gepasst hat. Meine Favoriten waren die Alpinestars-Kombis (Motegi und Jaws + Missile), aufgrund von Bewertungen/Empfehlungen, Preis und aussehen. Leider hatte ich bei Alpinestars das Problem, dass die Kombijacken entweder zu kurz waren, oder wenn sie von der Länge und an den Schultern gepasst haben, war am Bauch noch ordentlich Luft. Die Hosen waren entweder an der Hüfte zu eng oder am Knie zu locker, in beiden Fällen waren sie am Hintern zu locker.

Da Alpinestars leider raus fällt, wollte ich mich nun etwas bei Dainese umschauen, leider führt louis keine Kombis von denen und es gibt bei mir auch weit und breit kein Geschäft wo ich die anprobieren könnte. Hat also irgendeiner erfahrung mit Dainese und kann mir helfen? Ich bin knapp 1,82 groß und 80kg schwer, habe etwas das Gefühl dass mir meine breiteren Schultern und relativ dünne Taille bei der Kombi-Suche zu schaffen machen.

Ich freue mich über jeden der mir antwortet und helfen will, allerdings helfen mir antworten wie "Das musst du selbst ausprobieren" absolut gar nicht

Edit: selbstverständlich freue ich mich auch über Alternativen zu den beiden Marken, wenn ihr mit einer anderen Marke gute Erfahrungen gemacht habt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?