Mich stört es, wenn die Performance eines Motorrades ohne technischen Grund beschnitten wird und ja, das wäre ein Auschlußkriterium für mich. Auch bei der VFR 1200. Na klar weiß ich nicht, ob die CBF 1000 F bei 230kmh anfängt zu pendeln oder ähnliches, kann ich aber irgendwie nicht glauben.. So oder so wäre das kein Bike für mich ;) Gruß

...zur Antwort

Hi! Ob das nun Supersportler sind, darüber lässt sich auch wieder streiten ;) Aber ich denke die üblichen Dickschiffe à la: Hayabusa, 1400er GTR Kawasaki, Kawasaki ZX12-R, die aktuelle Fireblade, die Honda VTR 1000 SP1/2 (geht meiner Meinung nach noch) und natürlich fast jede Sportlerin mit Superbikelenker-Umbau oder variablen Lenkerstummeln. Letztendlich entscheidet auch dein Körperbau, weswegen du einfach ausprobieren solltest. Gruß

...zur Antwort

Hi! Ich habe kurz überlegt, meine Gixx auf Superbikelenker umzubauen, aber letztendlich hat mir die Optik nicht gut genug gefallen und ergonomisch finde ich die Lenkerstummel ganz in Ordnung. Probleme gibt es meist beim Lenkereinschlag, außerdem die Bremsleitungen und ich habe von Kollegen gehört dass das Vorderrad sehr schnell sehr leicht wird. Auch das Gefühl für das Vorderrad geht teilweise verloren. Eine Alternative könnte die Variobar von Gilles und Konsorten sein, dort kann man die Stummel verstellen. Gruß

...zur Antwort

Hallo! Es ist solange egal, wie keine Luft an die Bohrung unten kommen kann und das braucht dann meist einen Sturz ;) Oder einen extrem niedrigen Füllstand der dir sowieso vorher schon lange auffallen sollte. Zur Sicherheit sind trotzdem - wie Ulrich gesagt hat - Gummieinsätze oder Kerben etc eingearbeitet die ein wenig Flüssigkeit halten. Daher ist es fast unmöglich im normalen Fahrablauf Luft ins System zu bekommen. Gruß

...zur Antwort

Hi! Wenn der Reifen neu ist und deswegen im Grenzbereich noch einen Schmierfilm hat der dich ins Rutschen bringt, kannst du mit ganz feinkörnigem Schleifpapier die Flanken bearbeiten. Passiert das nur bei Nässe oder kalten Reifen? Kann ja sein dass du einfach schlechte Reifen drauf hast. Aber mir ist das bei der Gix noch nie passiert. Da waren alle Reifen immer top, auch im Grenzbereich.. Gruß

...zur Antwort

Hi tommi. Das ist pauschal nicht absehbar, mein KTM Händler hat noch 2 rumstehen, so super begehrt sind sie hier zumindest nicht. Zwar sind es super Geräte, allerdings auch teuer und deswegen keine Stangenware. Am besten, du fragst mal einen Händler, falls du wirklich Interesse hast. Oder du schaust im Internet bei Motorradscout24, da gibt es immer ein sofort verfügbares Angebot..

...zur Antwort

Tut mir leid, kann dir mit einem Gutachten nicht dienen. Die Wahrscheinlichkeit ist nicht hoch, dass du jemanden findest, der genau das Selbe Teil hat.. Ich würde an deiner Stelle nochmal die Verkäufer fokussieren. Sollte ja eigentlich kein Problem für sie sein, das Gutachten rüber zu faxen, per email oder Brief zu schicken .. Tipp: Ein Anruf bringt manchmal mehr als eine Email! Viel Erfolg

...zur Antwort

Verstehe nicht was du meinst. Geschweige denn, wozu? Es gibt In-Ear-Ohrstöpsel und z.B. fette Bügel-Ohrhörer. Vielleicht meinst du ja auch sowas: http://www.mega-kom.de/eshop/productinfo.php/productsid/112 sind aber weder speziell, noch der Ohrform angepasst.

...zur Antwort

Hallo Newbie. Das kommt darauf an, wie oft gefahren wurde (wenn sie 5 Jahre hielten, wohl nicht oft), wie und wo die Reifen (und damit wohl auch das Bike) gelagert waren und das Verschleißbild allgemein aussieht (eckig, abgefahren etc). Eine wichtige Rolle spielt natürlich noch das Material des Reifens. Ich würde den Reifen auf jeden Fall austauschen, egal wie alt er aussieht. 5 Jahre wären mir definitiv zu alt, das musst allerdings du wissen. Gute Reifen für die SV könnte der Metzeler Z6 Interact oder der Michelin PilotPower sein.

...zur Antwort

Hi Quadrophenia! Kannst du noch das genaue Baujahr, die Art der Kühlung und Takte nachreichen? Wenn man das nicht weiß, kann es vieles sein, helfen wird dir eine solche Diagnose aber nicht. Wenn der Motor zu heiß läuft muss man aber auf jeden Fall in Richtung Kühlung, Gemisch und Schmierung schauen.

...zur Antwort