Was würdet Ihr als erstes an einem Eurem neuen Serien-Supersportler tunen - oder tunen lassen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Auspuff 52%
Design (z.B. Speziallackierung) 29%
Fahrwerk 11%
Motor 5%
Reifen 0%
Elektronik 0%
Gewicht (Carbon & Co) 0%

18 Antworten

Design (z.B. Speziallackierung)

Bei mir standen sofort ein paar optische Arbeiten an, z.B. eloxierte Schrauben, Scheibe und Folien/Aufkleber. Sah mit wenig Aufwand und Geld schon sehr gut aus :) Mittlerweile ist auch ein anderer Topf dran, mehr muss meiner Meinung nach nicht getan werden ;)

Design (z.B. Speziallackierung)

..für mich ist die Optik das wichtigste, ein Bike muss mir gefallen, erst dann schaue ich auf Leistung etc. Daher "tune" ich eben nur auf Optik, oder vll. anderer Pott, aber mehr nicht.

Fahrwerk

Leistung ist genug da, wenn die Reifen passen, ist die Fahrbarkeit mit einem besseren Fahrwerk das Wichtigste.

Auspuff

Diese Einzelauswahl ist nicht ganz ausreichend. Wenn mir die Reifen "nicht in den Kram passen" fliegen die natürlich auch sofort runter. Das Fahrwerk sollte selbstverständlich auch "auf der Höhe" sein. Es muss aber kein Öhlinsfahrwerk sein. Ich bin mit gutem Standard schon zufrieden.

Design (z.B. Speziallackierung)

ich verändere immer wenn mein Geld reicht das aussehen

bei meiner werde ich erstmal nur Zierstreifen dran machen

wie es aussehen soll habe ich mir am PC schon mal gestaltet

es könnte dann so aussehen

mit Zierstreifen  - (Umfrage, tuning, Supersportler) mit Zierstreifen  - (Umfrage, tuning, Supersportler)

Erstmal nichts und nach einiger Zeit dann gucken, was wirklich Sinn macht. Bis dahin inverstiere ich lieber in Reifen, Sprit und evtl. ein Renntraining.

Auspuff

Der Topf, aber nur wenn alles andere I.O. ist! Wenn z.B. die Reifen, schon runter sind kommen die natürlich zuerst dran. Aber so allgemein würde ich schon Richtung Auspuff tendieren!

Motor

lege wert auf mehr drehmoment bei geringerer drehzahl, habe motor getunt plus auspuff mfg.

motortuning - (Umfrage, tuning, Supersportler)
Auspuff

Ich würde sofort einen anderen Auspuff und einen Superbike Lenker montieren, mag keine Bückeisen sind mir zu unbequem.

Auspuff

Weil die orginalen oft das ganze Motorrad verschandeln.

Fahrwerk

Hochlenker und vorverlegte Fußrasten. Endlich mal eine schnelle Chopper. Gruß Bonny2

Design (z.B. Speziallackierung)

schön schwarz lackieren, denn das quietsch-bunte Design der meisten Renner ist nicht mein Ding.

Ich würde alles tun, um ihn zu einem vernünftigen Zourer umzubauen.

Lieber supersportler, Du liegst nicht richtig. Nicht alle wollen sich abheben. Ich will keinen Supersportler und daher auch nix ändern. MfG 1200RT

Auspuff

Ein gescheiter Sound ist ein Muss für jede Sportmaschine.

Auspuff

Das ist die Veränderrung die bei mir als nächtes bevorsteht. Frank!

Auspuff

...da dieser bei den meisten Supersportlern potthässlich ist.

Supersportler sind nicht meine Welt. Die "alte" RSV Mille Factory (1000ér - V2) könnte mich begeistern, wenn ich darauf abfahren würde.

Weil man nichts mehr ändern muss und Sie so selten ist das Sie individuell genug ist ;)

Was möchtest Du wissen?