Zubehör Brems- und Kupplungshebel - Qualität - Ergonomie ?

2 Antworten

Das primäre Problem wurde ja schon genannt: Es gibt nicht die Norm- Hand, daher kann es auch keine Norm-Hebel geben.

Für Ergonomie gibt's daher auch keine Formel - gerade bei den Hebeln.

Was aber noch erschwerend hinzukommt: Für manche Maschinen gibt es gar keine der schicken, CNC-gefrästen Hebel. Oder nur den Bremshebel und keinen Kupplungshebel. So beschränkt sich die Auswahl bei meiner GSF 1200 auf zwei Anbieter für den Kupplungshebel. Die übrigen haben - vermutlich weil die Aufnahme des Kupplungshebel nur bei Maschinen aus den 1980er und 1990er Jahren verwendet wurde - nichts im Programm.

Stört aber nicht weiter, denn der Kupplungshebel braucht keine ABE (im Gegensatz zum Bremshebel), daher kann man auch die zahlreich und laut Forenbeiträgen bei der Qualität mit den bis zu 6x so teuren Hebeln der Markenanbieter mithalten.

Vermutlich hüpfen die meisten dieser Hebel sowieso irgendwo in Fernost in eine Kiste und kommen dann nach Deutschland...

Was du machen kannst: Wenn möglich jemanden mit der gleichen Maschine und einem deiner Wunschhebel finden und mal »probegreifen«. Oder anlesen was andere so geschrieben haben... Aber da steht meistens nicht dabei was sie für Finger haben... Oder ob sie z.B. auch einen anderen Lenker montiert haben. Denn das beeinflusst u.U. auch noch mal wo und wie man zupacken kann.

Hi Default, eine Liste wie du sie erfragst habe ich nicht gefunden, bin mir allerdings ziemlich sicher, dass du mit folgenden Tipps ganz gut längs kommst. Schau mal da:

a) die drei w.cycle-tech.ch/KupplungshebelDMPin Carbon-Look zu Minarelli AM 6... (ist eine Schweizer Firma für hochwertige Kupplungen & Kupplungshebel); b) geschmiedete Kupplungshebel bei den 3w.louis.at/index.php?topic=artnr_gr&artnr_gr=10019320 ; c) www.1000ps.de/produkt-1142027-arc-flex-kupplungshebel

Viel Spass beim Stöbern und Finden wünscht dir Jayjay12 ;-)

Rein optisch sieht deine Antwort aus wie die Bedienungsanleitung vom Raumschiff Orion.

6
@deralte

hallo Jan,

ich habe keine Ahnung, warum ein Kupplungshebel einen Rückstop braucht ?

2
@deralte

Stimmt genau, Kostja ;-) Beim Tippen hatte ich alles fein säuberlich von 'a bis c' auf- gelistet: es sah tipp-topp aus, und ich war zufrieden..freute mich. Jetzt schau's dir an: der reinste Kabelsalat...uaaah!

Was rätst du mir? Yanto vom Support um nachträgliche "Verschlimmbesserung" bitten ( = 1.) ) ? - oder jetzt gleich in der Dunkelheit draussen (sieht ja keiner ;-) 2 Runden um das grosse Eisenbahngelände samt Verladeterminals für "Dosen" von Daimler-Benz, Audi, VW u.a. Wirtschaftsgüter stapfend wie ein Zinnsonldat im Tiefschnee marschieren und dabei Busse tun ( = 2.) ) ? SOS, ich bitte um Rat! ;-Ö


2
@Jayjay12

Buße tun wäre doch schonmal ein Anfang! ;-)

1

Comment für den Fragesteller: Wir dürfen bei Antworten nur einen Link mit www. bekanntgeben, andernfalls "streikt" das System und druckt den Linkhinweis nicht aus! So umgehe ich diese Regel, ohne was falsch zu machen, denn mir ist zugleich nur eine Antwort pro Frage gestattet..lol. Mit Gruss von der "Redaktion" ;-P

1

Was möchtest Du wissen?