Würdet Ihr eigentlich ein Motorrad-Gespann fahren ?

Das Ergebnis basiert auf 28 Abstimmungen

Ja, ich würde gerne ein Gespann fahren 64%
Nein, ich würde nie ein Gespann fahren 21%
hab mir dazu noch keine Gedanken gemacht 7%
vielleicht würde ich ein Gespann fahren 7%

5 Antworten

Ja, ich würde gerne ein Gespann fahren

Immer und er dürfte an einem alten Motorrad dran sein, so in der Art einer Ariel Square Four, Brough Superior zur Not auch ne Ural. Häng mal paar Favoriten an.

Zündapp - (Umfrage, Motorradgespann) Horex - (Umfrage, Motorradgespann) Ariel - (Umfrage, Motorradgespann) Brough Superior - (Umfrage, Motorradgespann)
Ja, ich würde gerne ein Gespann fahren

Ich hatte bereits 3 Gespanne, habe das letzte leider verkauft und kann nur sagen: Gespann fahren ist eine tolle Sache, es fordert einen unglaublich, das Fahrverhalten in Linkskurven ist gänzlich anders als in Rechtskurven, es setzt eine große Fahrpraxis voraus und das macht es aus. Ich würde immer wieder Gespann fahren!

Ja, ich würde gerne ein Gespann fahren

Aber man/n hat leider alle Nachteile vom Motorrad und Auto, d.h. die breite vom Auto, meist zu wenig Leistung ich spreche von günstigen MZ, Ural oder Dnepr Gespannen. Weitere Nachteile sind Regenkleidung, höherer Spritverbrauch, anderer Fahrspaß (keine Schräglage auße mit Schwenker Beiwagen). Platzbedarf, beim Überholen, Parken, Lagern.

Aber nun mal positiv, ich (30Jahre) würd mir wieder eins kaufen ich hab nun seit 2 Jahren ein MZ Gespann und es ist einfach genial. Kein Streß mehr mit anderen mithalten zu müssen, immer Platz im SW-Kofferraum, überall ein Gespächsthema und simpelste Technik.

Hoffe die Meinung hat dir geholfen Gruß Martl

Wuerdet Ihr euch ein zweites Motorrad gleicher Modellreihe kaufen als Ersatzteillager ?

Wuerdet Ihr euch ein zweites Motorrad gleicher Modellreihe kaufen als Ersatzteillager ? Es geht mir hier primär um Motorräder älterer Baujahre, Oldtimer. Hätte ein Angebot, zwei Baugleiche Motorräder zu bekommen. Eins kaputt und das zweite ganz gut in schuss. Somit das Thema aus zwei macht eins. Kommt vielleicht billiger wie eins kaufen und dann Ersatzteile einzeln teuer einzukaufen. Was meint Ihr dazu ?

...zur Frage

Würdet Ihr euch für ein Einsitzer- oder Zweisitzer Motorrad entscheiden ?

Hei folkz, wollt mal wissen, für was Ihr euch entscheiden würdet: für einen Einsitzer oder Zweisitzer Motorrad ? Ich kann zwar bei meiner hayabusa den Höcker drauflassen, dann ist es ein Einsitzer oder aber auch den Höcker runtermachen und die Sozia-Sitzbank drauf. Aber ich fahre eigentlich immer mehr allein. Wie würdet Ihr euch entscheiden ? Ein Einsitzer oder Zweisitzer Motorrad kaufen ? greetz BULLY

...zur Frage

Was zu beachten/welches Motorrad?

Hallo,

Ich werde dieses Jahr, in einem Ferienkurs meinen A1 machen (oder sollte ich doch eher normal meinen Schein machen, also nicht ferienkurs?). Und naja ich weiß nicht wirklich worauf es bei einem Motorrad ankommt....Was muss man denn da alles beachten?

Ich hatte vor mir eine Enduro oder Supermoto zuzulegen, mit der ich auf der Straße und im Gelände fahren kann.

Welche würdet ihr empfehlen/vorschlagen?

...zur Frage

Beta 125 Rr Unfall, Verkauf oder Reparieren?

Hallöchen, ich hatte letztens einen Unfall mit meiner Beta 125 RR AC.Dabei sind Plastikteile und dr Tacho kaputt gegangen. Sie hat erst 100 km aufm Buckel. Da ich finde dass die Ac nicht sehr schnell ist, überlege ich mir die LC zuzulegen. Würdet ihr sie verkaufen oder Reparieren. Brauche unbedingt Hilfe

...zur Frage

Welche soll ich nehmen?

Guten Tag. Ich würde mir gerne als Erst Motorrad die Yamaha xvs 125 Dragstar kaufen. Nun habe ich zwei Anzeigen im Visier die mir beide gefallen, aber beide nachteile aber auch gute Vorteile haben.

Beginnen wir bei der Gold-Metallic Farbigen: Diese hat leider 32.000 Km Laufleistung. Hat Ledertaschen, die für mich ein muss sind, sowie einen Sissybar. Ein Sturzbügel ist auch ein muss. Optisch sehr gut, keine Unfallschäden, und nach Anbieter in sehr guten Zustand. Das Problem sind halt die Kilometer. Sie steht außerdem in meiner Nähe.

Nun die Schwarze: Sie steht etwas weiter weg. Hat keine Seitentaschen, die ich mir deshalb dazukaufen müsste, sowie keinen Sissybar und auch keinen Sturzbügel. Die Dinge sind für mich ein muss bei der Maschine, da sie sonst komisch aussieht. Aber dafür hat sie nur 3.000 Km Laufleistung und ist komischer weiße nur 500 € Teurer, als die Gold Metallic farbene. Nun, natürlich ist ihr Motor im besseren Zustand wegen der Geringen Laufleistung, aber ist halt mit dieser Laufleistung schon sehr billig. Ein weiteres Pro-Argument für die Schwarze Maschine wäre, dass sie vom Händler angeboten wird. Das heißt ich hätte eine Garantie.

Aber nun weiß ich gar nicht mehr weiter welche ich nehmen soll. Beide haben gute Pro- und Kontra Argumente. Für welche würdet ihr tendieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?