Wieso wird eine ungenutzte Batterie im Winter nicht einfach nur leer, sondern geht dabei auch kaputt

1 Antwort

Sie geht nur dann "kaputt" wenn sie tiefenentleert ist. Sonst kannst du sie auch wieder aufladen. Im normalfall geht eine batterie im einigermaßenen Zustand auch nicht so einfach kaputt. Wenn sie aber eh schon am "existenzminimum" rumkriecht, dann kann das passieren.

Elektrikproblem / Batterieentladung

Mein Bruder hat bei seiner VTR-F Firestorm 1000, BJ 2000, ca. 24000 km, ein Problem mit der Batterie bzw. dem Startvorgang. Das Motorrad lässt sich nur einmal starten, beim zweiten Startversuch ist die Batterie bereits leer und lässt das Motorrad nicht mehr anlaufen.


Scheint klar aber:

  • Batterie ist fast neu und vollständig geladen
  • Batterie entspricht den geforderten Spezifikationen laut techn. Handbuch
  • Motorrad von Fachwerkstatt überprüft, kein Fehler an Lichtmaschine oder Laderegelung feststellbar

Was nun? Hat jemand eine Idee an was dies liegen könnte, bzw. ob man dieses Problem mit einer stärkeren und qualitativ hochwertigen Batterie lösen kann?

Danke für eure Tipps!

Markus

...zur Frage

Geht eine Batterie bei Kälte schneller kaputt oder wird sie nur schneller leer?

Ist es immer noch sinnvoll, eine Batterie den Winter über ins Warme zu holen, weil sie in der Kälte schneller kaputt geht? Oder ist das regelmäßig laden ausreichend, egal ob drinnen oder in der Garage?

...zur Frage

Gehen auch bei euch besonders im Winter die Leuchtmittel kaputt?

Ich gebe zu, das ist mir besonders bei Autos aufgefallen, aber es scheint so, als gingen Leuchtmittel besonders oft im Winter kaputt. Kann das sein, weil der Temperaturunterschied so groß ist, sobald die Dinger brennen? Habt ihr im Winter mit dem Motorrad häufiger einen Lichtausfall?

...zur Frage

CBR125 2011 geht nicht mehr an.

Hallo, habe seit letzten Mittwoch eine Honda CBR125 2011er Baujahr... da ich aber erst jetzt am 10. November 16 werde und ich sie somit noch nicht fahren kann hab ich ein wenig an ihr herumgespielt... dann nach 2 tagen Besitz wollte sie einfach nicht mehr anspringen. Das Display leuchtete zwar noch aber sobald ich den Startknopf drückte kam nur ein komisches schnelles ticken aus der Batterie. Also dachte ich Batterie leer und wollte sie aufladen... was ich dann auch gemacht habe, jedoch ohne Erfolg, das Display war schwach beleuchtet und wurde nach wenigen Sekunden dunkel und an ging sie natürlich auch nicht. Kann das sein dass die Batterie nach 2 Tagen den Geist aufgibt? (die Maschine war komplett neu) Und was kann man jetzt machen? (Es ist im übrigen eine Säurenbatterie) Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Fehlzündung?

Auf gerader Strecke hat meine 1400 Intruder Fehlzündungen. Ich dachte Benzin wäre leer, auf Reserve getreht. Das behob den Fehler leiter nicht. Jedes mal, wenn ich Gas gab hatte sie starke Fehlzündungen. Ohne Gas langsam nach Hause gefahren.

...zur Frage

Was ist bei einer Lithium Ionen Batterie (Akku) zu beachten?

Es geistern im Netz viele Meinungen zu diesen Akkus rum.

Ich möchte vor allem wissen wie stark die Selbstentladung ist und wie es tatsächlich um die Brandgefahr bestellt ist. Die Shido von Polo wird ja bspw als explosionsgeschützt und nicht brennbar bezeichnet. Könnte ich damit dann mein Moped mit einer Akku Powerbank starten wenn die Batterie mal leer ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?