Wieso wird eine ungenutzte Batterie im Winter nicht einfach nur leer, sondern geht dabei auch kaputt

2 Antworten

Sie geht nur dann "kaputt" wenn sie tiefenentleert ist. Sonst kannst du sie auch wieder aufladen. Im normalfall geht eine batterie im einigermaßenen Zustand auch nicht so einfach kaputt. Wenn sie aber eh schon am "existenzminimum" rumkriecht, dann kann das passieren.

der gute Link von SMDStefan sagt ja alles. Ich mache das so, dass ich alle paar Wochen mein Moped starte und hierbei bemerke ich, ob die Batterie noch ausreichende Ladung hat. Falls nicht, hänge ich mein Ladegerät ein paar Stunden hin.

Auf diese Weise testest Du die Batterie und schädigst den Motor...mmmmh

0
@Alpen

So ist es. Das ist die schlechteste Methode.

0
@chapp

Man muss doch was zum Schrauben haben ;) Nein, im Ernst, mal kurz den Motor anmachen ist ungesund, da die Lager ja nicht ausreichend geschmiert werden.

gruß Dennis

0
@chapp

Das sehe ich auch so, das ist grober Unfug den Motor immer mal zu starten. :-/

0

Den Ladezustand der Batterie kannst Du Dir wahrscheinlich auch vom Ladegerät anzeigen lassen, ohne unnötigerweise den Motor zu starten.

VG

Rainer

0

Ihr habt ja recht. Aber das: "...mal kurz den Motor anmachen ist ungesund, da die Lager ja nicht ausreichend geschmiert werden" ist nicht der Grund.

0

Was möchtest Du wissen?