125ccm SuMo Empfehlungen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Sargendis

Mache erst mal deinen Schein, dann wirst Du wissen, dass Du nicht alles was 125ccm hat, fahren darfst. Du darfst dann Motorräder mit 125ccm, 15 PS oder 11KW mit einem Leistungsgewicht von 0,1KW pro Kg fahren.

Dann lernst Du den Unterschied zwischen Enduro und Super Moto kennen, schön erkennbar an Yamahas WR125R und WR125X. Beide haben eine „hohe Sitzbank“.

Niedrige Sitzhöhen haben Chopper. Dazwischen liegen Sportler und Naked Bikes.

Zweitakter wirst Du in der A1 Klasse fast nicht mehr finden und wenn es auch schwer fällt, für mehr „Dampf“ musst Du schon den A2 machen.

Grüßle

Letzte Frage zuerst: 2-Takt und 4-Takt haben beide die gleiche Leistung, nämlich 15 PS, im Optimalfall. Bei einer 2-Takt hast du jedoch die besseren Beschleunigungswerte, kommst schneller weg. Ob das auffällt, kann ich nicht sagen.

Wenn dir die Yamaha DT 125 nicht so gefällt, schau mal nach der Yamaha WR 125 X. Andere fallen mir spontan nicht ein, da müsstest du einfach mal selber googlen bzw. Testberichte lesen. Ist doch auch was feines, Zalando für Männer ;)

Wünsche dir jedenfalls viel Erfolg beim Führerschein.

Den Text sollte ich mir irgendwo speichern - ist jetzt bstimmt schon das 10. mal :

Mach doch erstmal deinen Führerschein, da kannst du etwas Erfahrung mit der Fahrschulmaschine sammeln - und vielleicht sieht die Welt dann schon ganz anders aus....

Warte und versuche es bis dahin mit dem "G." ;-)

Bonny2 06.05.2015, 14:51

Meist Du er weis schon was ein "G-Punkt" ist? ;-)

1

Ich habe vergessen zu erwähnen das ich 1,87m groß bin also können es auch Sumos mit hohen sitzbänken sein.

Was möchtest Du wissen?