Wie viele Klarlackschichten sind üblich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich kenne es auch nur so das man 2 Schichten aufträgt. Sprich 2 mal drüber geht mit klarlack. von 3-4 mal habe ich noch nichts gehört! sogar oftmals nur eine schicht ist mir geläufig.

hansimax 18.11.2009, 11:05

Der Klarlack ist die Schutzschicht vom Farblack! Je mehr Lagen Klarlack aufgetragen werden, desto besseren Schutz des Farblackes. Logisch oder?. Kratzer, Verbleichung der Farben (spez. gelb und rot). Habe schon Lackierungen gemacht mit 6lagen Klarlack. Immer wieder trocknen lassen - anschleifen - lackieren. Dann hast Du einen "Spiegel" und den optimalen Schutz vor äusseren Einflüssen. Gruß hj-austria

0

Hallo! Teile die ich selbst lackiere, überziehe ich 2 bis 4 Mal mit einer dünnen Schicht Klarlack. 2000er Schleifpapier und viel Geduld, am Anfang hat es nicht gerade gut hingehauen ;) Bei Youtube und anderen Portalen findest du gute detaillierte Anleitungen. Ich nehme immer 2k-Klarlack aus der Dose, es gibt aber auch Besseres ;) Gruß

2 Schichten genügen. Je mehr Schichten aufgetragen werden, desto schöner wird der Lack. - aber immer wieder anschleifen! Gruß hj-austria

enigmaenomine 17.11.2009, 20:14

ja man kann aber auch nas in nas arbeiten, also letzte Schicht Farbe und dann die 1-2 schichten Klarlack,

es kommt aber auch auf die Vorarbeit an je besser die ist, desto besser das entergebniss :)

0

Was möchtest Du wissen?