Wie verändert eine längerer Radstand das Fahrverhalten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir haben mit der neuen KTM RC8 R eine sehr einstellungsempfindliches Motorrad. Hier macht sich schon ein Milimeter Gabeleinschub bemerkbar.

Mit der Radstandsverlängerung änderst Du:

  • die Tendenz des Aufsteigens des Vorderrades
  • in Verbindung mit Übersetzungsänderungen änders Du das Zugmomnet um die Schwingenlagerung
  • ein länger Radstand führt ein wenig in die Richtung bessere, stabilerer Geradeauslauf
  • ein länger Radstand, lässt das Motorrad ein wenig "steifer" in die Kurve fallen.

Jetzt sind Serien-Maschinen keine MotoGP. Aber nur durch das Ändern von Radstand, Lenkkopfwinkel, Schwingendrehpunkt, SChwingenlänge, Schwingensteifigkeit, Höhenniveau, Federbeinlänge, Gabellänge, und Setup, werden die MotoGP immer wieder auf eine Rennstrecke angepasst. Dies lässt vielleicht erahnen, wie komplex das ganze ist.

5

Klasse! Vielen Dank an euch alle!

0

Wie viel ändert sich am Fahrverhalten, wenn man das Fahrwerk überholen lässt?

Hat schon mal jemand ein Fahrwerk aus der Serie von einem Fachmann optimieren und überholen lassen? Merkt man die Veränderung dann auch als Normalo auf der Landstraße? Ich weiß, es kommt auf die Maschine und Fahrweise an. Deshalb würden mich kurze Einschätzungen von euch interessieren. Dafür danke!

...zur Frage

Verändert eine Gepäckrolle auf dem Lenker das Fahrverhalten?

Ich sehe immer mal Harleys und andere Cruiser, die auf oder vor dem Lenker eine Rolle mit Gepäck oder einen Schlafsack transportieren. Verändert das nicht deutlich das Fahrverhalten, weil die Gabel anders federt?

...zur Frage

Bis wieviel Kilo ist ein Motorrad noch handlich ?

Hallo, wende mich jetzt mal mit einer für mich wichtigen Frage an euch. Ich will mir nach einigen Jahren Fahrpause wieder ein Motorrad zulegen und informiere mich schon längere Zeit im Internet, Motorradzeitschriften und bei Freunden über Motorradmodelle. Mir geht es allerdings in erster Linie darum, eine möglichst handliche Straßenmaschine auszuwählen. So in Richtung der neuen Yamaha XJ6, einer Honda Hornet oder Bandit 600. Darf auch gerne etwas mehr Hubraum und Leistung sein, aber vor allen Dingen schön handlich und kein Supersportler wie eine R1 oder Fireblade. Wo liegt da ungefähr die Gewichtsgrenze bzw. ab wann wird's unhandlich und somit harte Arbeit ?

...zur Frage

Beeinträchtigt ein Windschild das Fahrverhalten?

Ich wollte für die kälterte Zeit mal ein Windschild aus dem Zubehör anschrauben. Jetzt hat mir mein Cousin gesagt, dass das Kurvenverhalten mit sowas ganz träge werden würde, stimmt das? Wer hat Erfahrung damit gemacht?

...zur Frage

Umbau zum Streetfighter - Welche Auswirkungen auf die Fahreigenschaften?

Hi Community,

liebäugele schon die ganze Zeit damit, meine 1200er Bandit (noch gänzlich original) zum Streetfighter zu machen. z.B. vorne tiefer, Heck höher, Hochlenker, Doppelscheinwerfer, keine Verkleidung, etc....
.
Hat jemand Erfahrungen mit solchen Umbauten? Wie wirkt sich das auf die Fahreigenschaften aus ? Sind die noch mit dem Original vergleichbar ? .
Wie kann ich diese verbessern ? Oder verschlechtern sich die sogar ? Möchte Optik nicht mit Fahrspaß bezahlen. Sind die Fahreigenschaften noch mit den "Ursprungsversionen" vergleichbar?

...zur Frage

Wie fährt sich ein Dreizylinder im Vergleich zu einem Zweizylinder?

Habe mir heute eine Triumph Tiger 800 angeschaut. Sie gefällt mir ganz gut. Werde sie morgen mal Probe fahren um zu wissen ob sich ein Umstieg von meiner Honda Transalp zur Triumph Tiger lohnt. Immerhin hat sie 35PS und einen Zylinder mehr. Wie sich das anfühlt werde ich ja morgen erleben. Wer hat eine Dreizylinder und kann berichten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?