Wie stellt man das Licht richtig ein, wenn man kein Gerät dafür hat?

2 Antworten

mal noch ne kleien Frage zu dem Thema,

bei mir lassen sich Abblendlicht und Fernlicht seperat einstellen,

wie gehe ich beim Fernlicht vor? muss das auch die gleiche höhe haben bzw den gleichen Punkt anscheinen?

Hi Conti !

Hier eine kleine Anleitung :

  • 1 Motorrad auf ebenem Untergrund, bei korrektem Luftdruck, 5 Meter gegenüber einer hellen Wand aufstellen.
  • 2 An die Wand in Höhe der Mitte des Scheinwerfers ein Kreuz machen, ca 5 cm darunter ein weiteres Kreuz.
  • 3 Solo auf das Motorrad setzen, gerade halten und Abblendlicht einschalten.
  • 4 Licht so einstellen, dass die Hell-Dunkel-Grenze oben genau am unteren Kreuz anfängt !

Wenn du es allerdings ganz genau haben möchtest, solltest du das in einer ausgestatteten Werkstatt machen lassen. Bin mal mit einem falsch eingestellten Licht durch die Nacht gefahren (bin tagsüber losgefahren und habe das nicht gemerkt), das war kein Spaß :-)

Gruß von der Rennleitung, Gixxe

Honda CBF 600 Scheinwerfer Höhe einstellen?

Hallo zusammen,

habe eine Honda CBF 600 BJ 2006 in der Naked Version (also mit Rundscheinwerfer 1x 55W H4 Leuchtmittel).

Habe vor einiger Zeit ein neues Leuchtmittel eingebaut, Osram Nightbreaker. Das Ding hat ein helles, weißes Licht, alles schön und gut, allerdings habe ich ein Problem:

In der Standard-Einstellung (Abblendlicht) ist die Leuchtweite genau richtig eingestellt, sodass man auch nachts mind. 50 Meter weit sehen kann. Schaltet man auf der Landstraße allerdings auf Fernlicht um, ist dieses zwar hell, aber viel zu hoch eingestellt, sodass es richtig nach oben in die Baumkronen hineinleuchtet und die Straße gar nicht richtig beleuchtet wird. Dieses Problem liegt nicht an Nightbreaker selbst, war davor mit dem Original Leuchtmittel auch schon vorhanden.

Meine Frage: Kann man da etwas ändern? Da ich nur ein Leuchtmittel habe, dürfte es schwierig sein, das zu ändern, ohne das Abblendlicht zu beeinflussen. Hat noch jemand diese Problematik? Die Einstellung für die Lichthupe betätigt beide Glühwendeln gleichzeitig für Abblendlicht und Fernlicht. Sehr hell das ganze. Diese Einstellung benutze ich manchmal nachts um unübersichtliche Kurven beim Durchfahren auszuleuchten, weil Abblendlicht nicht weit genug geht und Fernlicht nicht direkt vor dem Motorrad ausleuchtet. Ist es schädlich diese Einstellung mehrere Sekunden zu benutzen? Schließlich steigt die Belastung für Sicherung / Kabel etc. auf das doppelte, also 110 Watt... Vielen Dank für Antworten.

Mfg CBFMan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?