Wie kann man feststellen, welche Federn in der Kupplung eingebaut sind?

1 Antwort

Die MT-01 hat die gleiche Kuplung with die Warrior und die VMax. Es gibet fuer die Warrior und MT01 eine Stage 4 Kuplungs Feder die ca 25% staerker ist. Alternativ gibt es von Barnett eine Kuplungs Aufruestung (SR-2) die jede Art von Kuplungs Federn erlaubt. Die Sr-2 kommt mit goldenen Federn, es gibt dann noch Gruen und Rot. Gruen is ca. 80 lbs Druck und rot is ca 100 lbs Druck. Bei der Warrior reichen die gruenen Federn fuer alle 'normalen' Motor Upgrades. Die roten Federen werden ab dem Turbo benoetigt.

Super, danke! Ich brauch die als Geschenk und kann die nächste Woche beim Saisonstart gleich abholen, die sind dann ja sicher lagernd beim Yamaha Händler, klasse!

0

Härtere Kupplungsfedern, was verändert sich?

Hallo! Denke über härtere Kupplungsfedern nach da ich gehört habe, daß die etwas mehr Wumms beim Anfahren geben und die Lebensdauer der Kupplung verlängert wird. Stimmt das und wo genau liegen die Vor- und Nachteile?

...zur Frage

Öl im Luffiltergehäuse.......Yamaha WR 125x?

Hinter dem Luftfilter in diesem kleinem Plastikgehäuse ist öl so richtig dickflüssiges braunes öl woher kommt das ???

...zur Frage

KTM Duke 125 2014 kein Gang einlegbar...?

Hallo,ich bin gerade dabei die Kupplung meiner KTM Duke 125 zu wechseln und da ich im Moment noch auf den Nutmutternschlüssel/Kronenmutternschlüssel warte, habe ich den Kupplunsdeckel provisorisch mit zwei Schrauben fixieren wollen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich den nicht mehr richtig dran bekomme, unten steht der ein stück weg. Also den Deckel nochmal abgemacht. Dann ist mir aufgefallen, dass im linken unteren Bereich des Kupplungsgehäuses ein Bolzen ist, der mit dem Schalthebel verbunden ist. Dieser Bolzen steht ein Stück hervor, ich kann den Kupplungsdeckel also nicht mehr richtig draufsetzten. Außerdem kann ich die Gänge nicht mehr durchschalten, auch wenn die Federn wieder dran sind. Beim Betätigen des Schalthebels passiert einfach gar nichts, kein Widerstand und auch bei eingeschalteter Zündung komme ich nicht aus dem neutralen Gang raus. Der Schalthebel hat einfach "keine Funktion" mehr... kann mir da jemand helfen?

...zur Frage

Hört sich eine MT01 an wie eine Harley?

Oder doch eher sportlicher?

...zur Frage

Spiegel montieren und Verlust eines Kleinteiles am Motorrad

Hi! Ich habe letzte Woche bei einem leider mehr als unfähigem Händler mein Motorrad gekauft. Eine Yamaha XJ 600 S Diversion.

Zur Zeit fahre ich mit nur einem Spiegel links, weil der Händler meinte, die Gewindehülsen sind kaputt und müssen neu bestellt werden. Die beiden Spiegel dafür hat er auch schon. Die Dinger sind Dienstag bestellt worden. Heute ist Samstag und ein Anruf beim Händler verrät mir, dass die Teile wahrscheinlich da sind, aber keiner weiß, ob sie da sind, weil keiner nachgucken kann. (Ja, ich verstehe die Typen da auch nicht...)

1) Jetzt muss ich die Teile irgendwann in der Woche abholen und selbst am Motorrad montieren (also Gewindehülsen und Spiegel). Kann man das als Laie hinbekommen?

2) Mir ist nach dem Kauf des Motorrads ein kleines Metallstück abgefallen vom Lenker und zwar an der rechten Seite. Das Teil, was ganz außen am Lenker ist (Ist glaube ich nur dafür da, um einen Sturz "abzufangen", oder?) Kann man das irgendwo bekommen und auch selbst neu dranmachen?

Auf den Händler kann ich mich nicht verlassen...

...zur Frage

Yamaha DT 125 4BL Drossel? Meine DT hat 9KW gibt es einen Weg sie Legal auf 11KW zu bringen? Ohne besondere Eintragung? Z.B. Steuergerät umcodieren oder Walze?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?