Wie gut oder schlecht sind Bremsbeläge von Ferodo?

1 Antwort

Wieso werden meine Bremsbeläge dicker?

Hallo Leute!

Mal wieder ein kleines Problem mit meinem Moped.

Also, ich habe vor ein paar Wochen neue Bremsbacken gekauft und sie einbauen wollen; das ging nur sehr schwer, weil sie wohl etwas zu dick für die Trommel waren. Also 60er Schleifpapier rausgeholt und jede Menge Belag abgeschliffen.

Bei der ersten Probefahrt schliffen sie dann nur noch ein bisschen und ich dachte mir: "Nach ein paar km werden die wohl wieder OK sein."

Es wurde aber einfach nicht besser, ich erreiche meine Höchstgeschwindigkeit nicht mehr und am Berg bricht sie ein... :-(

Also wieder abgeschliffen, dann musste es ja gut sein.

Denkste, es schliff noch ein ganz kleines Bisschen. Ich dachte mir: "So, jetzt muss sich das aber abnutzen"

Aber es wird wieder mehr!!!

Wie kann es sei, dass meine Beläge quasi "Aufquellen"?

Eigentlich wäre das ja gut und schön, dann muss ich sie nicht so oft wechseln ;-)...

Aber so kann das ja nicht weiter gehen. Ich habe bestimmt schon 7x das Hinterrad (klar, vorne wäre ja zu einfach) ausbauen müssen.

Danke für Eure Hilfe!

Gruß Afbian

P.S. : Achja, die Trommel müsste ich wohl mal ausdrehen lassen, die Beläge (auch die vorherigen) sind nämlich einseitig verschlissen...

...zur Frage

Wie lange halten eure Bremsbeläge so?

...zur Frage

bremsbeläge wechseln???

muß an meiner XTZ750 TENERE die hinteren bremsbeläge wechseln-kann mir jemand tipps dazu geben,noch nie selbst gemacht??!! gruß didi

...zur Frage

Wie schlimm ist es, wenn WD40 auf die Bremsbeläge gekommen ist?

Muss ich die Bremsbeläge jetzt tauschen??

...zur Frage

Warum fahren sich Bremsbeläge häfig schräg ab?

Habe bis jetzt bei allen meinen bisherigen Motorräder beobachtet, daß sich die vorderen Bremsbeläge immer leich schräg bzw. schief abfahren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?