Wer hat Erfahrungen mit enuma-Ketten in bezug auf Haltbarkeit?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Grunde sind die Nahmhafte Ketten alle gleich gut,auf was du mehr achten solltest ist auf die Teilung der Kette. Das heißt ob sie richtig ausgelegt ist für dein Motorrad,wenn du stärkere möchtest mußt du halt dafür auch mehr bezahlen. Und ob du nur O Ringe hast oder X Ringe,sollte das alles geben sein und du sie gut Pflegst sollten 30.000 km kein Problem sein.

HKS extreme Hochleistungs-Ketten-Schmiere

Mich würde mal interessieren was für Erfahrungswerte ihr mit HKS extreme Hochleistungs-Ketten-Schmiere so gesammelt habt, in Bezug auf Abschleuderung, Verschleiß und Sauberkeit (muss man die Kette weniger oft reinigen) der Kette. Benutze derzeit das S100 und würde da gerne mal einen Vergleicht haben.

http://www.hks-czech.de/hks-extrem.html

...zur Frage

Vertreibt Enuma auch farbige Ritzel und Kettenblätter?

Ich kenne Enuma als Hersteller von Ketten. Besonders die Ketten mit farbigen Bauteilen, die es in fast allen Farben zu kaufen gibt. Farbige Ritzel und Kettenräder habe ich bis dato aber noch nicht gefunden! Weiß jemand, ob es so was gibt?

...zur Frage

Wie ist die Haltbarkeit von aktuellen Motoren der 600er Klasse?

Wie sind denn die Meinungen zur Haltbarkeit der teilweise bis zu 15000 Umdrehungen hoch drehenden Motoren bei 600 und 750 ccm? Sind diese auch über mehrere Jahre bei guter Fahrweise haltbar? Ciao, THLUE

...zur Frage

Was haltet ihr von Kettenoilern? Arbeitserleichterung oder teure Spielerei?

Immer wieder treffe ich auf Motorradfahrer, die mir von ihren Kettenoilern vorschwärmen. Angeblich würden sie das Leben der Kette deutlich verlängern und ersparen das lästige Fetten und Säubern. Es gibt verschiedene Systeme, die auch stark im Preis variieren. Der Oiler mit Display (CLS) liegt bei knapp 300€, ein einfacher mechanischer (Cobra Nemo 2) bei 99€.

Bis jetzt habe ich immer das Kettenspray von Dr. Wack, S100, benutzt und war bis auf de versaute Felge ganz zufrieden. Da ich nun schon wieder am Überlegen bin, habe ich mir mal eine Pro- und Contraliste gemacht.

Pro:

  • längere Lebensdauer

  • saubere Felge

  • weniger Zeit für die Pflege

Contra:

  • Preis (für den Preis des CLS-Oilers kann ich auch nen neuen Kettensatz kaufen)

  • Kette wird beim Pflegen geprüft

  • die Seiten der Kette werden nicht betropft, können rosten

So, jetzt seid ihr dran. Was spricht eurer Ansicht nach für oder gegen Kettenoiler?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?