Wer fährt eine Yamaha: Rückruf wegen Schaltwelle

1 Antwort

Hallo Werner,

Klasse, daß du die Kollegen und Kolleginnen auf die Rückholaktion von Yamaha aufmerksam machst: DH! Selbst wenn keiner von uns mit einer der genannten Maschinen unterwegs ist, so kennt vielleicht der eine oder andere jemand mit solch nem Modell und kann diese Info weitergeben.

Wenn man deinen Link anklickt, werden noch mehr Yamaha-Modelle genannt, die ebenfalls wegen Mängelbeseitigung zur Werkstatt rückbeordet wurden: die MT-07, die Super Ténéré wegen der Topcase-Halterung, die WR 125 R, der X-Max 400 Scooter, der XC 125 Cygnus-Roller, die YZF-R 1, die neue V-max sowie die FJR 1300: Alter Schwede, da kommt gut was zusammen!!

Ist also kein Einzelfall, sondern betrifft sozusagen fast die ganze Produktpalette...Junge Junge. Was das zu bedeuten hat - und welche Folgen dieser Akt nach sich ziehen kann/wird, da mag man gar nicht spekulieren.

VG Jan

Yamaha R6 Drossel 35KW von Alpha Technik. Darf man einen anderen Auspuff anbauen oder muss der Originale bleiben wegen der Drossel?

...zur Frage

Wr 125 Tacho dreht durch?

Hallo alle zusammen,

ich haber mir vor ca 1 Monat eine gebrauchte wr 125x geholt. In letzter Zeit funktioniert mein Tacho nicht richtig. Ich fahre ganz normal und auf einmal springen die km/h hin und her(von 50 auf 199 oder 143 oder 15) Ich hab echt kein Plan was ich noch machen soll. Hab schon geschaut ob die Stecker vom Sensor evtl kaputt/dreckig sind aber es war alles ok. Mein Notaus Schalter geht übrigens auch nicht. Hab den Schalter mal aufgemacht und alle Kontakte sind ok. Also wird’s da wohl am kabelbaum oder so liegen. Hab auch festgestellt dass ich während der Fahrt mein Tacho mit dem notaus Schalter ausschalten kann. Ich hoffe ihr habt ein bisschen mehr Ahnug als ich und könnt mir helfen :)

...zur Frage

Einsteiger braucht hilfe!! Yamaha xj6 oder Suzuki GSR750

Hey :) ich habe endlich meinen Lappen freu jetzt habe ich mir die beiden "nakten" mal im Internet angeschaut, aber auf allen möglichen Foren steht auch alles mögliche über die beiden.... Optisch find ich beide sehr schön ^^ aber: ist die XJ6 wirklich schnell "langweilig"?? ist eine 750ccm mit über 100 PS nicht viel fürn Anfang? klar beide werden am Anfang auf 48 PS gedrosselt, aber trotzdem gibts doch da sicher nen unterschied oder? Wie ist das eigentlich mit dem Probefahren ( also jeweils das aktuelle model) gibts die gedrosselt zum Probefahren?? weil offen darf ich ja beide nicht fahren -.-

Vielen dank für eure Hilfe

...zur Frage

Mangelhafte verarbeitung bei Markenkombi von Dainese

Vor ca.eineinhalb Jahren leistete sich mein jüngster eine nagelneue R-6 und dazu eine zweiteilige Combi ( der Marke-Dainese) mit orgial Yamaha-Design.Letzen Dezember brachte er diese Combi zu dem Motorradhändler,weil sich die Naht an bisher drei Stellen im Innenfutter auflöst.Der Händler stimmte meinen Sohnemann zu und sagte dies sei bei dieser Marke ( Kaufpreis 1200 Eus) von wegen Garantie kein Problem. Letzte woche bekam mein kleiner einen Rückruf vom Händler die Garantie sei nach einen halben Jahr abgelaufen.Habe im Internet bei Dainese nichts zum Thema Garant. gefunden.Meine Frage an euch,kann mir jemand mit dem halben Jahr Garatie bestätigen oder ist der Händler zu beqwem und wollte meinen Kleinen nur abwmmeln. Gruß Fred.

...zur Frage

honda xl 500 s / Yamaha xt 250

hallo,

ich habe eine xl 500 s und bin auf der Suche nach einem Mechaniker, der was für die alten Eintöpfe übrig hat und der seinen Job versteht. Das Problem: zu hoher Ölverbrauch (2l/1000km).....Kolbenringe? Laufbuchse?

Und dann hab ich noch eine xt 250, die ein paar Jahre lang zu wenig bewegt wurde, und jetzt sind die Dichtungen fertig....kompletter Dichtungssatz erforderlich

Bin aus 73235 Weilheim, und die bisher kontaktierten Werkstätten wirkten wenig motiviert. Die wiederkehrende Aussage lautet: solange sie Öl braucht läuft sie...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?