Wer fährt bei Glatteis los?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Bei Glatteis .... 45%
Bei Glatteis bleibe ich zuhause und esse ein Eis 36%
Bei Glatteis fahre ich vorsichtig los 18%

1 Antwort

Bei Glatteis ....

fahr ich trotzdem. Da kommt hier in Berlin zwar nicht zu oft vor,aber es gibt trotzdem Tage bzw. Nächte wo dem so ist. Das ist bei mir eine Frage des sparens und die öff. Verkehrsmittel fahren frühs bzw. Nachts nicht gerade Kundenfreundlich. Und da eine Monatekarte 72,-Eur kostet,komme ich mit dem Bike in Bezug auf die Spritkosten billiger weg. Natürlich sollte man bei diesen Witterungsbedingungen scho seine Fahrweise anpassen,nasse Straßen haben es ja auch in sich. Da ich nun schon seit jahrzehnten Mot. fahre,habe meine Bikes nie abgemeldet,viele Jahre in Thüringen, kann ich sagen,wenn man dementsprechend vorsichtig fährt,kommt man auch an. Na denn, gute Fahrt Leute auch bei schwierigen Verhältnissen............

Wer fährt mit dem Motorrad zur Arbeit?

Moin,

Mir fällt immer wieder das Ungleichgewicht der Motorradfahrer am Wochenende und unter der Woche auf. Gibt es noch richtige Biker, die auch unter der Woche zB zur Arbeit fahren oder sind nur noch Sonntagsfahrer unterwegs?

Grüssle

...zur Frage

Welche Auswirkung hat das aufs Motorrad es im Sommer im Hof stehen zu lassen statt in der Garage?

So langsam glaube ich, ich bin der einzige der hier Fragen stellt. Ist wenig los im Forum. Aber es gehen mir so einige Dinge durch den Kopf. Für den Winter habe ich schon ein Lösung sie anderswo unterzustellen. Aber für den Sommer fällt mir jetzt nichts ein, außer sie im Hof im Freien bei Wind und Wetter stehen zu lassen. Im Grunde genommen stehen die ja auch beim Händler im Freien rum, ohne Schaden zu nehmen, oder? Natürlich wäre es besser, wenn ich eine Garage in der Nähe hätte. Da werde ich mich demnächst mal schlau machen, ob es was um die Ecke gibt. Das wäre natürlich ein Glückstreffer. Aber sollte ich nichts finden, dann bleibt mir nichts anderes übrig, als das neue Motorrad im Sommer in den Hof zu stellen. Habe auch schon an eine Faltgarage gedacht. Kostet nicht die Welt, so um die 200€ oder so. Aber meine Frau will so ein Ding nicht im Hof haben. Muss ja ihre Meinung auch berücksichtigen. Ist ja unser Hof. Aber Platz für das neue Motorrad hätte ich dennoch. Die Frage die ich mir stelle ist, welche Abnutzung oder Verschleißerscheinungen durch das Wetter im Sommer habe ich, wenn ich sie einfach in den Hof stelle, statt in einer Garage. Blaßt, dann die Farbe durch die Sonne aus, oder werden die Plastikteile spröde? Sorry, wenn es für den einen oder anderen eine dumme Frage ist, denn ich weiss auch, daß es besser ist sie in die Garage zu stellen, nur habe ich da keinen Platz mehr und eine Maschine muss dann drausen bleiben. Aber vielleicht ist es ja nicht so schlimm, wenn ich sie im Sommer drausen lasse, denn ich sehe oft Motorräder die am Straßenrand stehen und das Tag und Nacht. An den Wiederverkauf möchte ich erst gar nicht denken, denn wenn ich mich dazu entschlossen habe sie zu haben, dann meine ich das langfristig. Und warum ist hier so wenig los auf dem Forum? So böse sind die Antworten hier doch gar nicht, daß man Interessenten vergrault. Gruß Liborio.

...zur Frage

Bremsscheibenschlösser - Pro und Contra - Wer hat welche Erfahrung

Hi Leuts,

immer wieder stolpere ich über diverse Werbungen von Bremsscheibenschlössern. Nun brauche ich nicht zwingend ein solches, da ich mein Mopped bisher ausschließlich über den abgezogenen Zündschlüssel sichere. Doch manchmal frage ich mich, ob es nicht doch sinnvoll ist, meine K zusätzlich zu sichern. Und ein einfacher und wirkungsvoller Schutz sollen ja diese alarmunterstützten Bemsscheibenschlösser sein. Kann man so ein Teil nicht selber einmal vergessen und sich dann beim Losfahren direkt und unvermittelt mit dem gesamten Teil auf den Bart legen? Wer hat Erfahrung mit einem Bremsscheibenschloss an einem eher schweren Motorrad? Gibt es gute und gibt es schlechte Nachrichten?

Danke.., bis dann... Gruß Ebbi

...zur Frage

Wmi Dragtail 125 Kaltstartprobleme

Guten Tag,

ich hab ne gebrauchte Wmi Dragtail 125 und so fährt es auch gut,nur morgens habe ich zur Zeit Probleme das Ding richtig anzukriegen,oft hat es nachts übergeregnet bzw war sogar Raureif! Da kann ich orgeln bis die Batterie alle ist, mittags startet sie dann ohne Probleme.. Leider kann ich zur Zeit nur ne Plane drüber machen und nicht in eine Garage oder vergleichbares stellen. Oft riecht es beim Starten nach Benzin. Die Ansaugstutzen müssen ausgewechselt werden,die jetzigen sind nur mit Silikon abgedichtet, die neuen liegen aber schon hier.

Weiß jemand einen Rat?

...zur Frage

Aprilia RX 50 springt nicht an?

Hallo liebe Community!

Ich habe mir vor kurzem ein Moped gekauft (Aprilia RX 50) und habe seit neuestem das Problem, dass wenn ich am Abend mein Moped in die Garage Stelle (da funktioniert alles noch) und es am nächsten Tag wieder ankicken will, geht es nicht. Ich brauche c.a 6 Minuten damit es läuft. Wenn es einmal angesprungen ist, geht es auch aber wenn man es abstellt (C.a 12 Stunden) geht der ganze Spaß von vorne los. Ich kenne mich noch nicht so gut aus, daher bitte ich um eine einfache Erklärung. Danke im Voraus!

...zur Frage

Was für Lager gibt es bei einem Motorrad?

Was für Lager gibt es bei einem Motorrad? Also Lenkkopflager, Gabelkopflager, Radlager, Schwingenlager (sonst noch welche?). Und wie überprüft man die? Habe bald praktische Prüfung und hab alles auf einmal vergessen...

Danke für jede Antwort :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?