Welchen Vorteil ahben Ansaugtrichter an Vergasern?

2 Antworten

Ich nehme an du sprichst von offenen Trichtern. Außer bei Veteranen kommen die sowieso nur auf der Rennstrecke in Frage. Ansaugen von Fremdkörpern wird durch Schutzgitter oder aufgesetzte Filterkappen verhindert. Bei moderneren Vergasermotoren bringt der Umbau sowieso nichts, verursacht nur Radau und verschlechtert die Leistung eher.

41

Wenn ich an meinen NSU TT denke, vier Vergaser - vier Trichter, ein unbeschreibliches Ansauggeräusch, nach drei Tagen hatte die Rennleitung das Teil aus dem Verkehr gezogen! :-((((

0
49
@1200RT

Dau Ahl Balawakettschie! Musste ima e su vil Radau maaachen? Aber man meint man hätt mindestens 50 PS mehr unter der Motorhaube. Meine HD Cagiva in GS ausführung hatte auch einen offenen 40er Dellorto, natürlich war ich dann jedesmal reif, wenn die Rennleitung Mopedkontrolle machte, aber war ja alles Orischinal

0

Ein Kumpel von mir hatte mal einen getunten Mini Cooper mit riesigen Doppelvergasern und offenen Trichtern die aus Platzgründen durchs Armaturenbrett in den Innenraum schauten und da er auch keinen Aschenbecher hatte fütterte er gelegentlich zu Showzwecken die Doppelwebervergaser mit den Zigarettenstummeln. Der Motor hat nur kurz gestottert und die Kippen anstandslos verdaut, wir haben uns fast blöd gelacht, war das ein Spass! So gesehen haben offene Trichter doch einen kleinen Vorteil.

Kaufberatung, Enduro?

Hallo, ich habe bald meinen 125er Führerschein und möchte mir jetzt eine Enduro kaufen, mein Problem ich bin nur 1,60.. da ist eine Enduro nicht leicht zu finden.. aber es soll eine Enduro seiin weiil ich in den Bergen wohne und da ist dass von vorteil...Ich wär sehr dankbar wenn jemand von euch einen Idee hätte welche Enduro ich mir kaufen könnte.. Preis wäre nebensache hauptsache die Enduro passt.. Lg😊

Ich würde die Enduro Großteils auf Straßen verwenden um von A nach B zu kommen aber sie sollte auch den Offroad tauglich sein falls ich mal auf die Alm oder so möchte.

...zur Frage

Helmkauf ohne probefahren ? :)

Hey,

ich habe vor mir bald ein motorad zu kaufen (48 ps ) aber ich brauche noch ein Helm, probefahren zu ich erst in paar monaten wenns halt eben geht weil momentan ist es zu kalt und es liegt sogar etwas schnee,

so läden wie Lois und hein gericke haben aber bei uns momentan Hammer Angebote !

war gestern mal da und habe einen echt guten helm gefunden den ich nochmal etwas billiger bekommen würde weil ja bald neue sachen kommen, aber das problem ist ich kann den Helm nicht Probefahren, soll ich mir wegen den super angeboten trozdem einen kaufen ?

oder wie seht ihr das.

...zur Frage

Strumpfhose als Luftfilterersatz möglich?

Ich hatte heute eine Diskussion mit einem Kollegen. Es ging um das Ansauggeräusch vom Vergaser. Für meine Intruder gibt es keinen K&N Filter (hatte sogar K&N angeschrieben). Er meint, das er bei seiner 750 Shadow den Luftfilter durch einen Eigenbau ersetzt hatte. Als Filter nahm er zwei Lagen Damenstrumpfhosen über den Ansaugstutzen. Er ist damit mehrere Jahre ohne Probleme gefahren. Es soll ein besserer Klang gegeben haben. Natürlich wurde der Vergaser fetter eingestellt. Leider hat er das Motorrad nicht mehr, sonst hätte ich es mir zeigen lassen.

Erst hatte ich ihn "belächelt", aber im Laufe der Diskussion wurde ich immer leiser. Mir fiel ein, dass ich früher bei meinem Fiat 124 Sport den Luftfilter durch grobe Stahlwolle ersetzt hatte. Auch andere "Luftfilterexperimente" fielen mir ein. Die "Strumpfhose" hält die groben Verschmutzungen ab und die "Kleinen" verbrennen, so sein Argument. Ich muss noch erwähnen, das er auch viel an Motorrädern schraubt und eigentlich weiß wovon er spricht.

Nun komm ich ins grübeln. --- Besteht eine Gefahr für den Motor oder nicht? Gemeint ist meine Chopper, kein Sportler. Den Vergaser natürlich eingestellt, damit sie nicht zu mager läuft. Jetzt suche ich nach Erfahrungen. Soll ich es versuchen, oder nicht? Gruß Bonny

...zur Frage

Honda CBR 125R TÜV Endrosseln der Maschine und Eintragung.

Hallo liebe Community Da bei meiner Honda CBR125R im April der TÜV fällig ist wollte ich die Maschine direkt mal entdrosseln lassen, dabei frage ich mich nur wenn ich die Maschine entdrosseln lasse muss ich ja irgendwie zum TÜV kommen. Aber wenn die Maschine entdrosselt ist hat sie ja sozusagen keine Zulassung mehr da im Schein schließlich steht das die nen Gasanschlagsbegrenzer als Drossel drin ist aber dieser jetzt ausgebaut ist (ist das soweit richtig)? Habe dann das Problem wie soll ich das Teil zum TÜV bekommen fahren darf ich ja wohl nicht mehr und wie läuft das dann weiter mit der Versicherung und den weiteren Sachen ab? Entschuldigt meine Unwissenheit aber das ist mein erstes Fahrzeug und meine Mutter kann mir bei der Frage auch nicht wirklich weiter helfen, da die das immer machen lassen hat.

...zur Frage

Lackieren oder Pulverbeschichten?!

Bin langsam soweit, dass ich bei meinem Umbau die ersten Teile eingepasst habe und vor dem Komplettzusammenbau verschönern will.

Die Frage ist derzeit, pulverbeschichten oder lackieren?! Geht vor allem um Rahmen, Schwinge und Gussfelgen. An und für sich sind die Teile noch im recht guten Zustand, wenn man bedenkt, dass alles zwischen 20 und 30 Jahre auf dem Buckel hat. Welchen Vorteil hat denn eine Pulverbeschichtung beim Rahmen im Vergleich zum Lack?! Oder macht es Sinn eine Kombination zu fahren, quasi Rahmen lacken und Felgen + Schwinge beschichten lassen?

Rahmen wäre halt mit um die 300 Euro recht kostspielig... Felgen habe ich ein Angebot für 42 Euro pro Stück, denke die Schwinge würde auf ähnlich viel kommen... Ist das ein faires Angebot? Gibt leider in meiner Nähe kaum Anbieter für so etwas, was einen Preisvergleich nicht einfach macht.

PS: Die Teile sollen mattschwarz werden

...zur Frage

Kommunikation per handyheadset?!

Hallo,

ein Freund und ich wollten uns für Touren, ob kurz oder lang, ein eigenes Headset "bauen", weil wir nicht einsehen 280 + - für 2 Headsets auszugeben...!

Die Idee ist, ein Handy-Headset im Helm (Integralhelm) zu "verlegen". Um genau zu sein besteht die Apperatur dann aus dem Handy, einem ca. 1m langem Adapterkabel (Handys sind Sony und Motorola) und dem in Helm angebrachten Headset (dünne Kabel, Stöpsel, Mikro und der Anschluss, den wir im Kinnbereich befestigen wollen, sodass man das Adapterkabel einfach an- und abstecken kann, ohne vor und jeder Fahrt am Helm rumfingern zu müsen ;)

Ob das so ne gute Idee ist die Stöpsel im Helm zu fixieren bezüglich der Lautstärke werden wir wohl ausprobieren müssen, aber auch da findet man ne Lösung... zur Not stecken wa halt eben vorm aufsetzen die Stöpsel ins Ohr und denken uns was aus wie wirs Mikro in Mundnähe behalten können und gut ist ;D

Er und ich haben beide Aldi, sodass sich einer immer die Flat für 3,99 € holt und dann anruft (Vorteil zum Bluetooth ist klar die Reichweite

Was haltet ihr davon?

Dazu: Auch ich schätze die RUHE beim fahren, das mich niemand anlabert etc... allerdings sind er und ich seit über 7 Jahren die besten Freunde und können zu 90 % auch ohne Worte uns verständigen oder verstehen... aber in 10 % gehts nicht ohne und bei Fahrt schreit einer und der andre verstehts trotzdem nicht^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?