Welche Probleme kann es geben,wenn ich ohne Thermostat fahre?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du ohne Thermostat fährst dauert die Klatlaufphase länger, ggf. wird der Motor nicht warm genug. Sonst nichts.

Wen Du mit Thermostat eine zu hohe Temperatur bekommst, ohne alles in Ordnung ist, hast Du die Fehlerquelle ja schon erkannt.

!.) Legt zur Überprüfung das Thermostat mal in Wasser und erhitze das. Öffenet es und bei welcher Temperatur? Wenn ja

2.) Durchfluß mit Thrmostat im Kreislauf sichergestellt?

2

Durchfluß sicherstellen im Kreislauf.Wie? Thermostat öffnet in kochendem Wasser.

0
28
@sam650312

Okay, aber bei 100°C ist es zu spät. Das muss eher öffnen: Werkstatthandbuch! (ist je Marke/Modell unterschiedlich 60°/80° usw... bei 100°C ist's zu spät!

0

Hallo Sam, ich hab (noch)keine Antwort auf deine Frage. Ich hab das gleiche Problem bei meiner Tiger. Da deine Frage schon uralt ist, hast du bestimmt auch schon die Lösung?? Kannst du sie mir mitteilen. Gruß Mikethebike

Kupplungszylinder entlüften und Druckaufbau

Ich habe bei meiner V-max den Auskuppelzylinder getauscht, original Neuteil und auch entlüftet bekommen, nach etlichen Entlüftungsvorgängen. Nur baut sich jetzt kein Druck auf, um die Kupplung auszurücken. Kann dieses jetzt am Handzylinder liegen? Er ist auch noch das Original (18 Jahre). Wer kann mir einen Tipp geben, oder hatte auch das selbe Problem. Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Danke im Vorraus: Was tun wenn Motor bei der Fahrt ausgeht?

Ich würde mich echt freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet, also schonmal Danke im Vorraus: Ich fahre eine Kawasaki ER-6n und seit zwei Tagen geht der Motor nach ca. 20-30min Fahrt einfach aus! Außerdem habe ich Probleme beim starten. Manchmal will sie einfach nicht. Bevor ich in die Werkstatt fahre: kennt ihr das Problem? Kann man selbst was dagegen tun?

...zur Frage

Moped stirbt auf einmal beim Gas geben ab?

Hallo! 

Ich habe folgendes Problem bei meiner CPI SM 50 Bj. 2009.

Wie schon im Titel beschrieben stirbt mein Moped einfach beim Gas geben ab.

Ich habe eigentlich nie Probleme bei meinem Moped gehabt. Heute bin ich wie sonst immer ein bisschen Moped fahren gewesen. Plötzlich bei der Ampel beim wegfahren hat mein Moped kein Gas mehr angenommen. Die Drehzahl ist nur höher geworden wenn ich bisschen Gas gebe, und kurz warte und dann sobald er die Drehzahl endlich erreicht hat mehr Gas geben und wieder warten. Wenn ich Vollgas gebe stirbt es ab. Nun hab ich das Problem dass die Drehzahl nur noch max. bis 5k dreht und danach wenn ich mehr gas gebe steigt die Drehzahl gar nicht mehr sondern es stirbt wieder ab....

Zu meinem Setup: 

98 HD (hab ich schon ein halbes Jahr drinnen von dem her wird es ned am "Falsch Düsen" liegen)

Originaler Auspuff endrosselt

Der Rest ist Original.

 

Ich hoffe ihr Könnt mir helfen :)

MFG Simon Müller

...zur Frage

Erster Gang schwer einzulegen. Woran könnte das liegen?

Moin zusammen,

nach grade mal ca. 2000 km muss ich leider schon mit dem ersten technischen Problem meines Motorrads kämpfen. Ich fahre eine Hondas NC700S. Während der Fahrt habe ich folgendes Problem: Ich fahre bspw. 80-90 km/h auf der Landstraße. Vorne sehe ich dann eine rote Ampel, einen Stau oder irgendeinen anderen Grund, aus dem ich langsamer fahren muss. Ich bremse also ab und möchte schon gewohnheitsmäßig runter bis zum ersten Gang schalten, weil ich oft davon ausgehen kann, dass ich bis zum Stillstand runterbremsen muss. Ich schalte also vom 4., manchmal auch 5. Gang runter. Bis zum 2. Gang ist noch alles in Ordnung, in den ersten Gang jedoch komme ich gar nicht erst. Stattdessen zittert der Schalthebel kräftig durch, und ich befinde mich im Leerlauf. Ich kann so oft ich will einen weiteren Versuch starten, den ersten Gang einzulegen, das Problem lässt sich erst lösen, wenn ich den Kupplungshebel einmal loslasse und wieder betätige. Weiss jemand, woran das liegen könnte? Ich habe das Motorrad streng nach Herstellervorgaben eingefahren und die Inspektion rechtzeitig machen lassen, weshalb es mich wundert, dass das Bike jetzt schon Probleme macht. Danke im voraus für eure Antworten.

MFG

...zur Frage

GSF 1200 ruckt beim Beschleunigen in der Kurve

Hi,

ich habe ein Problem, was wahrscheinlich nur technisch bedingt ist, ich kanns mit aber nicht genau erklären. Wenn ich mit der WVA9 in der Kurve fahre und dann rausbeschleunigen will ruckt diese doch sehr stark in dem Moment in dem ich Gas gebe. Das Problem kenne ich von Rennmotorrädern (Yamaha R6, GSX-R 750) eher nicht, da wird die Motorleistung gedämpfter auf die Hinterräder übertragen, ist das allgemein bei der Bandit so oder woran kann es liegen?

...zur Frage

Pfeifen bei YZF R-125

Hallo,

ich habe seit ca. einem Monat das Problem, dass wenn ich langsam und in niedriger Drehzahl mit meinem Moped fahre ein Dauerpfeifen zu hören ist. Ich bin der Meinung, wenn ich ca 40km/h fahre ist das Geräsch weg. Es kann natürlich auch nur sein, dass der Motor das Geräusch einfach überspielt. Ich hoffe ihr wisst was das sein könnte!

Ich hatte schon die Idee das es an den Bremsbelägen liegen könnte, aber komischerweise ist das Geräusch kurz vor dem Stillstand plötzlich weg.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?