Was verbraucht die neue Vmax eigentlich so?

2 Antworten

Momentan verbraucht meine MAX um die 7 Liter. Habe aber auch erst 350km auf der Uhr und habe noch nicht über 4500 Touren gedreht.Daher ist ein größerer Tank für mich ein Muß.

hallo flitzer, kann dir noch keiner ehrlich sagen, da noch keiner im straßenverkehr mit ihr gefahren ist. bei einem 15l tank kommst halt nicht weit. da aber alles auf dem neuesten stand der technik ist (elektronische teile ...und fahrhilfen)wird man schon weiter als mit der alten max kommen. ich muss nach 130 spasskilometern tanken. gruß hj austria

Bilduntertitel eingeben... - (Verbrauch, vmax)

Yamaha vmax springt nicht an.

Hallo zusammem ich habe ein problem mit meiner Vmax. Nach der winterpause lässt sich die vmax nicht mehr starten. Wenn ich 12 V direkt auf den Anlasser gebe dreht er. Hat jemand noch eine idee woran es liegen könnte?

...zur Frage

neue VMAX - Radwechsel

Ich fahre seit 2009 eine neue VMAX, die ja keinen Hauptständer mehr hat. Wer hat bereits Erfahrung mit Radwechsel vorn oder hinten? Kennt jemand einen passenden Universalständer? Oder hat jemand die VMAX mit einem Flaschenzug aufgehängt? Wenn ja, wie?

...zur Frage

Kann man die Yamaha Vmax irgendwo mieten?

Mein Händler hat nur mitleidig den Kopf geschüttelt, er bekommt selbst keine rein. Es geht um die Vmax, die ich zu gerne mal fahren würde, auch wenn eine Tagesmiete sicherlich eine mittlere dreistellige Zahl bedeuten würde ;) Gibt es vielleicht einen findigen Privatmann oder Händler der eine Vmax gekauft hat und diese auch vermietet?

...zur Frage

Warum pendelt die neue Vmax von Yamaha?

Hi zusammen, da kommt jetzt bald die neue Vmax und pendelt laut Presse beim etwas flotterem Fahren immer noch. Das kann doch eigentlich nicht sein, dass ein Mopped für gut 20000 Euro schon im Lieferzustand eine solche Schwäche hat. Oder gehört das heute zum guten Ton, damit man denkt, der Motor hätte ja so eine Kraft, dass er das modernste Fahrwerk zum Wanken bringt?

...zur Frage

Vmax 2LT 1200 - Einlassrohr Wasserpumpe

Kann mir jemand sagen ob ich das Wasser ablassen muß, um das Wasserpumpen-Einlassrohr bzw. den Kühlwasserbogen (der vorne in das Wasserpumpengehäuse geht) zu demontieren. Dieses ist bei mir etwas undicht (einige Tropfen auf dem Boden nach jeder Fahrt) und braucht wohl einen neuer O-Ring. Schon mal besten Dank und viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?