Was tun bei einem drohenden Highsider?

1 Antwort

Tja, wenn man überhaupt etwas machen kann in einem solchen Schreckmoment kommt es noch an, wie man de Highsider verursacht hat, durch zu frühes Gasgeben am Kurvenausgang oder beim zu schnellen Reinfahren in eine Kurve. Beim Ersteren kann man versuchen, das Gas etwas schließen, so dass man möglichst noch auf Zug bleibt, Gas ganz weg ist eher nicht richtig und verstärkt den Effekt. Meistens passiert aber alles so schnell, dass man sowieso nichts mehr machen kann. Wenn man durch eine zu hohe Kurvengeschwindigkeit einen Hinterradrutscher in großer Schräglage hat, kann man nicht viel machen.

RS 125 beim Gas geben, als wenn die Kupplung leicht gezogen wäre

Hallo liebe Community, Ich habe mal wieder ein Problem, mit meinem Sorgenkind. Ich fahre eine Aprilia RS 125.

Folgendes Problem: wenn ich Gas gebe, reißt der Drehzahlmesser sofort nach oben, als wenn ich die Kupplung leicht ziehen würde.. Jedoch, wenn ich ganz leicht Gas gebe, ist alles okay.. Aber ich möchte ja nicht nur langsam fahren, versteht sich ;) Gestern war noch alles normal..

Da ich jetzt nicht unbedingt irgendetwas falsches verstellen mag, frag ich lieber vorher hier.

Danke im Voraus !!

...zur Frage

Wie funktioniert ein Motor mit Gas als Brennstoff?

In der Motorrad ist dieser Artikel über ein TukTuk-Taxi in Thailand, ein Suzuki Dreizylinder, der mit LPG-Gas angetrieben wird. Ist das dann ein komplett anderer Motor oder wie funktioniert das, einen Motor mit Gas zu betreiben?

...zur Frage

Kann man bei einem Highsider einen Sturz verhindern?

Bei den Motorradrennen, stürzen selbst Profis sehr oft bei einem Highsider. Bekanntlich entsteht er, weil das Hinterrad beim wegrutschen wieder Grip bekommt, die Federbeine eintauchen und sich schlagartig "entladen". Das Bike bockt sich auf und man geht "vorne über ab".

Ich habe bis vor kurzem Spaß daran gehabt in kleinen scharfen Kurven mit Drift heraus zu beschleunigen (Straßenkreuzung, abbiegen). Es passiert öfter, dass auf kleinen Ölflecken das Hinterrad wegrutscht. Damit muss man in einer Großstadt leben. Bisschen vom Gas und nichts passiert, solange das Vorderrad Grip hat. Aber seit meinem Hightsider hinten und gleichzeitigem Lowsighter vorne auf einer breiten Ölspur habe ich nicht mehr so richtig Bock darauf.

Nun Konkret: Beim Driften habe ich ja noch etwas Grip. Gas wegnehmen und austarieren. Alles prima. Was ist aber wenn ich, aus was für Gründen auch immer, die Bodenhaftung hinten völlig verliere? Gas wegnehmen? Irgendwann ist der Grip wieder da und ich habe den Hightsider. Gas geben, rutsch noch mehr. Hochschalten kann bei sofortigem Grip das Hinterrad blockieren. Hat jemand irgendwelche Erfahrungen wie man einen Sturz verhindern kann? Es ist auch nicht nur das beabsichtigte Driften gemeint, sondern wie reagieren, wenn dass Hinterrad den Bodenkontakt völlig verloren hat. Gruß Bonny

...zur Frage

Warum braucht man unbedingt einen Choke ?

Ich halt immer das Gas etwas mehr und dann brauch ich keinen Choke - oder ist es besser wenn ich den Choke grundsätzlich benutze ?

...zur Frage

Kette schleift am Reifen

Ich habe mir am Wochenende einen neuen Hinterradreifen draufziehen lassen. Seidem schleift die Kette leicht an dem Reifen, dass kann man ganz deutlich sehen. Wie kann das kommen? Hab ich was falsch zusammengebaut?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?