Warum schieben Supermoto in engen Kurven das durchgestreckte Bein nach vorne?

1 Antwort

Da liegst du richtig, das vorgestreckte innere Bein bringt auch zusatzlich Gewicht und Druck auf´s Vorderrad. Nicht umsonst hat dieses Jahr der Ami Davey Durelle mit der kl. Aprilia SXV550 alle Motorradklassen beim legendären Pikes Peak-Bergrennen 2008 gewonnen. Anbei einrichtig gutes Video zur Veranschaulichung der SM-Fahrtechnik. :-))) http://de.youtube.com/watch?v=d63rTOe3zCw&feature=related

Ein rutschendes Vorderrad wird man so ohne sich zu verletzen nicht ernsthaft auffangen können. In erster Linie dient es dazu, Druck und Gewicht aufs Vorderrad zu bringen.

Was möchtest Du wissen?