Urkundenfälschung am Auspuff, wer weiß etwas??

2 Antworten

deshalb schlage ich dir vor, wenn du schon selber einen "illegalen" auspuff baust und fährst - dann fahre ihn einfach ohne eingestanzte ABE! dann sind die konsequenzen wesentlich geringer wenn sie dich mal damit erwischen! das muss dir der spaß halt wert sein, aber strafbar sollte man sich wegen einer solchen lapalie als erwachsener mensch nicht machen! meine meinung!

Du hast dir deine Frage selbst beantwortet. Das geht von Geldstrafe bis zu Freiheitsentzug. (Eher unwahrscheinlich). Das passiert natürlich nur wenn Du absolut ehrlich bist und die Straftat auch zu gibst. d.H. das du selbst wissentlich die Urkunde gefälscht hast.

Nach meiner Erfahrung sind die Polizisten, die nach so was gucken, sehr gut informiert. Die werden erkennen, das der Topf eigentlich keine Zulassung hat.

und wenn sies nicht wissen, dann können sie es rausfinden!!

0

Was möchtest Du wissen?