tacho spinnt ...

1 Antwort

Bei meiner Trude bricht fast jedes Jahr die Tachowelle. Warum weiß ich nicht. Liegt frei, kein Knick, geht leichgängig. Das macht sich wie folgt bemerkbar: Bis ca. 100 Km/h ist alles in Ordnung. Dann fängt der Zeiger stark an zu „zittern“ und „knallt“ dann auf Vollanschlag. Fahre ich wieder unter 100 Km/h fängt sich die Welle und alles ist wieder normal. Das ist aber nicht immer so. Sehr oft ist alles OK. Ziehe ich die Welle raus, ist die in der Mitte gebrochen. Warum der Tacho allerdings auf Vollausschlag geht, dafür finde ich keine Erklärung. Gruß Bonny

@Bonny2:

Na, bei Deinem Fahrstil ist es doch kein Wunder, wenn der Zeiger voll gegen den Anschlag knallt und dass er anschliessend vor Angst vor einer Wiederholung nur noch zittert!? ;-)))

0

Was möchtest Du wissen?