Wie sollte man am besten die Speichen wechseln!?

3 Antworten

Ist unüblich. Man spannt das Rad waagerecht an der Achse ein (Schraubstock und Achse) und wechselt die Speichen „über Kreuz“. Dann sollte die Spannung der einzelnen Speichen möglichst gleich sein. Ist eine „Gefühlssache“ mit dem kleinen Speichenschlüssel die Speichen gleichmäßig zu spannen. Dann zum Schluss nochmals kontrollieren. ---- Warum willst Du das Hinterrad nicht ausbauen? Ist doch nicht so schwer. Gruß Bonny

Was möchtest du? Was du vor hast macht man nicht einmal bei einen Fahrrad. Wie stellst du dir das vor? Solltest auch noch das Rad zentrieren. Glaub jetzt leb ich in einer anderen Welt, du hast nur paar Sachen, die für dich und dein Bike sicher sind, doch davon würd ich die Finger davon lassen.

Es gibt glaub keinen der sich über dein Vorhaben drüber traut.

Würde mich da an einen Speziallisten wenden.

Grüßle

Rausscheiden kannst Du die Speichen selber aber nicht selber einspeichen das sollten Fachleute machen die das schon Jahre lang tun da muss auf Seiten und Höhenschlag das Rad  eingestellt werden und  zentriert werden , sonst ist die erste Fahrt die letzte  . Die machen das in schnell und sauber wo Du selber Stunden für brauchst  . Und man sollte die Speichen nicht einzel tauschen , Bolzen schneider und alle nacheinander  zerschneiden  bei Fahrrädern geht das mit der Flex . 

Aaah Flex am Fahrrad, komm Du mir mit der Flex an meine Fahrräder und ich töte dich. Seitenschneider glangt und Gottseidank speich ich mir meine Räder selber ein ;-)

2

Wer kann eine Radspannerei für das Einspeichen von Felgen nennen ?

Hallo Freunde des Motorrad´s :-)

Heute muß ich mal schlau fragen.........

Mein Winterprojekt DT 175 Twinshock ist am laufen, aber ich hab Probleme bei der Beschaffung von Speichen :-/ da Sondergröße

Daher suche ich einen Betrieb, der neben dem Einspeichen auch div. Speichen liefern, oder anfertigen kann. Natürlich gerne in meiner Nähe.

Habe mir aus der alten Yamaha AS3 eine Bremsnabe mit Duplexbremse besorgt, um diese im Vorderrad der DT zu verbauen. Da beide 36 Speichenlöcher haben, dürfte das kein Problem sein. Der Vorteil dieser Bremse ist , das man auch ans Halten kommt :-)

Hab zwar schon nach anderen Möglichkeiten gesucht, aber eine Scheibenbremse macht an einem Trialmoped von 1974 keine gut Figur .........

Freu mich über konstruktive Antworten.

Gruß aus der Eifel

Klaus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?