honda vt 600 lichtmaschinenregler austauschen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sollte bei Deiner Maschine ganz Problemlos gehen. Entweder er sitz unter einem Seitendeckel, oder recht weit unten irgendwo bei Ständer. Doe Regler sind normalerweise mit 1-2 Schrauben befestigt. Diese gilt es zu lösen, und dann brauchst Du nur den Mehrfachstecker auseinander zu stecken, neuen Regler einstecken, anschrauben fertig. Du müsstest eine Drehstromlima haben. Es gibt Universal-Regler, da muß man nur die Belegung des Steckers beachten, dann kann man ein paar Euro sparen, oder man besorgt sich bei einem Gebrauchtmotorradteilehändler einen der noch funktioniert.

Viel Erfolg!

Danke für die Antwort, habe den Seitendeckel abgeschraubt und alles so vorgefunden wie beschrieben, natürlich war ich vorher beim Honda -Händler und der war sich ziemlich sicher das es am Regler liegt, hatte davor auch ein ADAC - Mann um Hilfe gebeten und der hat dann durchgemessen und mir das gleiche gesagt. Beim Gas geben ging die Leistung runter anstatt rauf. Und im Leerlauf hatte er 12,5 Volt gemessen, die Batterie ist erst im Juni neu gekommen. Ich war mir nur nicht sicher mit den Ausbau ob das kompliziert wird. Über ebay ein Regler für 35 euro bekommen gebraucht aber in Ordnung, ein neuer kostet 115 euro. Also vielen Dank für die Antworten und ich gebe bescheid ob alles geklappt hat. M.f.G. Frank

0

Was möchtest Du wissen?