Sind Einzelfahrer Außenseiter, Einzelgänger oder Individualisten

1 Antwort

Ich fahre sehr gern allein, da kann ich meinen Gedanken nachhängen, die Landschaft geniessen, muss mich von meiner Frau nicht wegen knappen Überholens schimpfen lassen. Es gibt sehr viele Foren, teilweise speziell für bestimmte Typen-Banditund B-King, um ein paar zu nennen, die verabreden sich immer wieder zu Ausflügen, in jeder größeren Stadt gibts Motorradklubs, ich denke wer nicht allein fahren möchte, findet immer jemanden und seis zuletzt mit einer Kontaktanzeige :-)

keineswegs sind einzelfahrer auch einzelgänger! fernsehn schaust du ja auch oft alleine oder? deshalb ist man auch kein einzelgänger... man ist halt unabhängig, muss auf niemanden rücksicht nehmen etc. - es ist ein stück freiheit!!

Oftmals gibt es eifach keinen, der dem gleichen Fahrstil etc. hat!!!! Ich bin froh dass mein Bruder genauso wie ich fahre!! Ansonsten würde ich auch lieber alleine fahren!

Auch ich fahre sehr oft alleine. Schade eigentlich, gerade zu den Motorradtreffen in Polen, dort sehe ich dann eine Vielzahl deutscher Kennzeichen.

In Tschechien ist es ähnlich, gerade an sonnigen WE. Dabei hat man als kleine Gruppe wesentliche Vorteile.

KAWA-Otto

Ich fahre gern mal allein, weil ich dann so schnell oder langsam fahren kann, wie ich in dem Moment gerade möchte und weil ich spontan anhalten oder eine andere Route fahren kann, als ursprünglich geplant.

Ob mich das zum Aussenseiter macht, möchte ich bezweifeln, aber Einzelgänger oder Individualist bin ich in dem Moment sicher.

Was möchtest Du wissen?