Sind die Reifen von Pirelli und Metzeler identisch?

1 Antwort

Das ist teilweise richtig...Bereits 1986 wurde Metzeler von der Pirelligruppe übernommen und konsequenterweise werden auch die Reifen der Einzelmarken parallel entwickelt. Der Tourance ist z.B. ziemlich der gleiche Reifen wie der MT 90 Scorpion. Nur das Profilmuster ist unterschiedlich. Deshalb finde ich es ganz witzig wenn bei diversen Reifentests auf einmal riesige Unterschiede z. B. bezüglich der Laufleistung auftreten. Ob das denn nicht doch mehr am Fahrer liegt...;-))

Was verändert sich wie bei veränderter Übersetzung?

Bitte am konkreten Beispiel (Zulassungsfrage ist hier egal):

Ritzel und Zahnkranz ändern von 15/45 auf 14/44 (Zähne). Sporttourer, Standardmaschine, 5-Gang, 1200 ccm, 100+etwas PS, Leistung max bei 8.500 U/min, Drehmoment max bei 4.500, roter Bereich ab 10.000, einiges weiter Drehzahlbegrenzer, 17-Zoll-Felgen, leichte Verkleidung (Scheinwerfer usw.). Geschwindigkeit max. identisch bei 10.000 (4. Gang), 9.000 (5. Gang)

Wie ändern sich

  • Übersetzungsverhältnis (kürzer/länger),
  • Beschleunigung,
  • Geschwindigkeit max. in jedem Gang und Endgeschwindigkeit,
  • Fahrverhalten der Maschine,
  • Kraftstoffverbrauch bei gleicher vielseitiger Fahrweise, gleichem Sprit und gleichen Reifen wie vorher?
...zur Frage

Yamaha WR Felge lackieren ohne den Reifen zu entfernen?

Hey,

ich habe vor meine Felgen von meiner Yahama WR 125x in rot zu lackieren. Jetzt wäre mein frage, ob es reicht wenn ich den reifen abklebe?

...zur Frage

Was tun, wenn kein Reifenhersteller die im KFZ-Schein eingetragene Kombi anbietet?

Hallo zusammen, Ich habe eine weitere Frage zum Themenkomplex "Mischbereifung" und "Reifenherstellerbindung". Ich suche neue Enduroreifen mit Stollenprofil. Im Schein steht Vorne 3.00-18, Hinten 120/90-16 sowie die Klausel, daß Vorn und Hinten vom gleichen Hersteller sein sollten.

Jetzt habe ich verschiedenen Herstellern Reifen gefunden, die mir passen würden, jedoch gibt es jedesmal nur entweder die richtige Größe für den Vorderreifen oder den Hinterreifen, jedoch nie beide zusammen!

Meine Frage: 1) Was mache ich, wenn kein Hersteller meine Größenkombination (Vorne+Hinten) im Angebot hat? 2) Wieso steht im Schein der Vorderreifen in US-Größe, der Hinterreifen jedoch in EU-Größe? Ist das normal? Kann ich die evtl ineinander umrechnen? 3) Was sagt der TÜV zu alldem?

Vielen Dank für die Antworten.

PS Ich hab schon die Antworten zu den anderen Mischbereifungsfragen gelesen aber keine wirkliche Antwort gefunden.

...zur Frage

Kann man anhand vom Reifen feststellen, welche Schräglage man gefahren hat - da es klarerweise verschiedene Reifen gibt, müsste es Herstellerdaten geben, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?