Seitendeckel mit Spraydose lackieren - wie bekommt man ein gutes Ergebnis ?

1 Antwort

Hi Lackkratzer, kleine Teile lackiere ich mit einer Spraydose aus dem Fachhandel. Die haben besser Sprühköpfe. Damit es ein gutes Ergebnis wird braucht man wie MoppedMichi schon sagt einen staubfreien Raum, aber auch einen Raum mit mehr als 20 Grad Temperatur. Ich helfe mir indem ich meine Kleinteile mit einem Föhn oder Heißluftgebläse anwärme dadurch troknet der Lack schneller( Die Oberfläche ist schneller Staubtrocken ) und es können keine Staubpartickel in die frische Oberfläche einsinken.

51

Die Sache mit dem Föhn ist ein guter Tip. Ich habe schon viele Teile mit der Spraydose lackiert und ärgerte mich immer über kleine Partikel. Habe extra einen Holzkasten gebaut um staubfrei zu lakieren. Aber auf den Tip mit dem Föhn bin ich nicht gekommen. Versuche es mal bei nächster Gelegenheit. Gruß Bonny2

0

Erstes Motorrad!

Hey alle zusammen!

Ich bin seit heute hier in diesem Forum, da ich nun beginnen werde meinen A-Klasse Schein zu machen. Ich beschäftige mich allerdings jetzt schon mit meinem zukünftigen Motorrad und bräuchte ein bisschen Unterstützung eurerseits.

Zu mir: ich bin Student (Budget daher um die 2500€), 23 Jahre, 180cm groß, 79kg schwer. Ich habe mich bisher schon ein klein wenig umgehört und umgeschaut um euch nicht mit all zu banalen Fragen auf die Nerven zu gehen. Das Motorrad das ich kaufen möchte sollte so zwischen 50-70 PS (mehr möchte ich am Anfang glaub nicht) haben, es sollte geeignet sein um auch mal ne kleinere Tour zu fahren, sollte natürlich ein gutes Handling haben und darf nicht sonderlich reparaturanfällig sein. Ich versteh nämlich selbst nicht sooo viel von Motorrädern, ich schraub lediglich an meiner Vespa hin und wieder herum ;)

Einsatzbereich: 60% Landstraße (teilweise Alpen), 30 % Autobahn, 10 % Stadt

Ich hab mir bisher ein paar Modelle angesehen, die mich interessieren würden (stehe auf den klassischen Motorrad-Look oder naked):

Kawasaki Zephyr 550 oder 750 (wurden mir als gutes und zuverlässiges Anfängermotorrad empfohlen)

Kawasaki ER6n (die neueren Modelle)

Honda CB 500

Honda CBF 600n

Was meint ihr zu diesen Bikes? Habt ihr vielleicht noch andere Vorschläge für mich?

Ich bedanke mich schonmal bei allen die bis hier her gelesen haben und mir ne Meinung da lassen!

Gruß Yoshi89

...zur Frage

Honda nsr kaufen oder nicht?

Hey Biker Freunde habe eine Frage Unzwars habe jetzt bald meinen A1 Schein und es stellt sich die Frage welches Motorrad ? Habe mich jetzt mal im netz umgeschaut und bin auf eine Bzw zwei Honda NSR 125 gestoßen die eine würde 800 Euro kosten hat aber schon 45.000t Kilometer runter https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/honda-nsr-125-jc22-weiss-schwarz-rot/560651481-305-8879

Die andere kostet 1200€ hat aber auch nur 25 tausend Kilometer runter für mich stellt sich jetzt die Frage welche ich nehmen soll oder habt ihr vielleicht noch irgendwelche Tipps oder links für mich mein Budget geht auf 1200€ und ich stehe auf Supersportler,Sportler,enduros,Tourer,Reiseenduros wäre super wenn ihr mir helfen könntet danke euch !

...zur Frage

welches motorrad für anfänger und worauf muss man achten?

hallo, ich hätte mal ein paar fragen zum thema anfängermotorrad. ich bin ein mädchen und ca 174cm groß. ich wiege 58 kg und mache grad meinen führerschein:) jetzt bin ich natürlich am ausschau halten nach passenden motorrädern. nur weiss ich leider nicht was für mich jetzt geeignet wär. ich würde lieber eine chopper bzw cruiser fahren mit nicht zu viel gewicht und nicht zu groß. wäre die kawasaki el250 ok? oder auch die hyosung aquila? oder habt ihr vielleicht andere vorschläge...? da ich anfängerin bin, sollte sie auch nicht zu teuer sein.

meine nächte frage würde sich dann auf den kauf generell beziehen. man findet ja im internet tausende angebote und da steht dann auch manchmal sowas wie "macht komische geräusche aber sonst ok". da ich kein mechaniker bin und auch sonst keine technische begabung besitze, werde ich beim testfahren sicher nichts entdecken was bedenklich wär solange das motorrad nicht während der fahrt auseinander fällt....

könntet ihr mir vielleicht tipps geben worauf man achten sollte? wieviel km sollte die maximal runter haben, wie alt darf sie maximal sein oder ist das baujahr nicht so wichtig? und was gibts noch zu beachten?

sorry der vielen fragen, ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen

danke anna

...zur Frage

Motorradkoffer - Plastiklook oder lackierte Version?

Frage: Sind Eure Koffer lackiert und möglichst kratzerfrei, oder unlackiert und mit Gebrauchsspuren und Kratzern?

...zur Frage

Federn von Stoßdämpfer lackieren?

Hi Leute! Ich würde gerne die Feder des hinteren Stoßdämpfers an meinem Motorrad lackieren! Da die Feder ja aber immer in Bewegung ist, ist das sicherlich nicht so einfach. Ein Freund meinte, dass man das aber mit ganz normalem Sprühlack machen kann da die Farbteilchen so klein seien dass sie nicht reißen würden. Stimmt das? Oder kann das nur ein professioneller Lackierer?

...zur Frage

Mit was Motorgehäuse reinigen und wieder lackieren?

Ciao Leute, ich schaue gerade nach einer Alltagsenduro und finde für wenig Geld viele siffige Motorräder. Solange die Technik stimmt ist das für mich nicht schlimm, aber weiß jemand wie man einen Motor mit dreckigen Kühlrippen etc. wieder sauber bekommt? Gibt es spezielle Mittel für angelaufenen Guss? Und mit was kann man Motorgehäuse (silber) neu lackieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?