Seilzug reparieren

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt davon ab, wo das gute Stück gerissen ist.

  • Ist der "Kopf" abgerissen, dann montiere hilfsweise eine Lüsterklemme,

  • ist das untere Ende weg, dann versuche mal, die Umhüllung etwas zu kürzen,

  • und im Notfall hol Dir einfach Meterware aus der nächsten Werkstatt oder aus einem Laden für Bootszubehör - das funktioniert immer.

Wozu mache ich mir überhaupt die Arbeit?

0

Es gibt auch Bowdenzugreparatursets. So einen habe ich immer dabei, wenn es auf Tour geht. Inhalt des Sets sind diverse Schraubnippel und Meterware, die du mit einem Leatherman auf die entsprechende Länge bringen kannst. Funktioniert problem, kostet kaum was, gibts bei Polo/Louis/im Fachhandel und hat mir schon mehrfach aus der Patsche geholfen.

Kommt darauf an, wo er gerissen ist. Ist es oben am „Tönnchen“, kannst Du, wenn genügent Länge vorhanden ist, die Hülle kürzen und in der „Seele“ einen Knoten an Stelle des Tönnchens machen. Habe ich damals auf der Transitstrecke bei meiner RD250 gemacht. Hat noch mehrere Tage gehalten. Das Gasseil kann man auch provisorisch hartlöten. Da ist nicht so viel Zug hinter. Keinesfalls aber den Zug der Bremse versuchen zu reparieren! Gruß Bonny

Als ich angefangen habe die Antwort zu schreiben, gab es noch keine Antwort. Bin wieder mal zu langsam, oder sollte mich nicht durch das Telefon ablenken lassen. Gruß Bonny

0

Mein roller springt nicht an was soll ich machen?

Hi ich hab einen Flex tech Hurricane x2 mit einem keilriemen antrieb der nicht mehr anspringt. Ich hab schon im varionatikkasten nachgeschaut aber da ist alles wie es sein muss. Ich hab auch schon die zündkerze ausgetauscht und den luftfilter kontrolliert. Wenn ich dem e Starter ging er am Anfang nicht an mein roller hat zwar typische Geräusche gemacht aber der funke hat gefehlt- zündkerze getauscht.dann ging er aber trz nicht an auvh nicht mit dem kickstarter und wenn ich den e Starter jetzt benutzen will kommt beim mehreren versuchen ein Summen wenn ich dann eine Minute warte wie der das typische Geräusch. Woran liegt Es? Ich hab genug Öl und tankfüllung drinne und der roller ist an sich nicht sehr alt.

...zur Frage

KUpplungsseil wechseln bei Suzuki Bandit?

Bei mir ist das Kupplungsseil gerissen, neues bereits bestellt. Weiss wer wie ich das wechsle?

...zur Frage

Last auf kalten Motor?

Guten Abend

Mich würde interessieren wie ihr das im Verkehr handhabt mit dem Beschleunigen, man sollte ja auf kalten Motor hohe Drehzahlen und grosse Last verhindern.

Aber im Verkehr kommt es vor allem am Morgen während den Stosszeiten häufig vor, das man der Maschine gerade etwas geben muss um sich an einer Verzweigung in den Verkehrsfluss zu integrieren.

Ist das auf kalten Motor zu unterlassen, oder liegt das noch im Rahmen?

Gruss Jan

...zur Frage

Verzögerte Gasannahme - was kann los sein?

Woran kann es liegen wenn das Moped KTM LC4 mit Vergaser immer erst eine sek. überlegt bevors voran geht?

...zur Frage

Magnesium Kurbelgehäuse XT600 Tenere flicken?

Hey Leute, ich habe an meinem Neuerwerb (XT600 Tenere Bj. 83) unter einer abplatzenden Lackschicht den Grund für den Ölnebel gefunden: Das Kurbelgehäuse hat einen etwa 10cm langen Riss, der mit Silikon gestopft wurde. Der Deckel besteht aus Magnesium, das Silikon lässt sich einfach abziehen.. Nun möchte ich den Deckel wenn möglich flicken, da ein Austausch nur mit kompletter Motordemontage möglich ist (andere Seite muss dazu passen). Kennt sich jemand mit dem Werkstoff aus, kann man einfach mit Flüssigmetall kitten oder gibt es bei Magnesium etwas Spezielles zu beachten?

...zur Frage

Original Verkleidungsteile aus anderem Material

Guten Abend, ich habe mir vor einigen Wochen ein paar Teile für meine (im Moment beschädigte) Hornisse bestellt. Kotflügel vorne, Kotflügel hinten, Tachoabdeckung und eine winzige Seitenverkleidung. Die bestellten Teile sind aus Sichtcarbon und entsprechen von der Form 1:1 dem original. Es sind quasi die bereits montierten Teile nur eben aus Carbon. Ja ja, schön und gut. Nur ist die Frage hier, ob ich für die Teile ein Gutachten benötige. Der Hersteller warb in der Artikelbeschreibung mit dem Zusatz (TÜV zertifiziert). Ein Gutachten o.Ä war bei der Lieferung nicht dabei und ist auch nicht als Download auf der Herstellerseite vorhanden.

Müssen die Teile jetzt eingetragen werden oder kann ich sie einfach montieren? Ich möchte keinen Ärger mit der Rennleitung oder den Herren vom TÜV.

Gruß, tomasson05

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?