Seilzug reparieren

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt davon ab, wo das gute Stück gerissen ist.

  • Ist der "Kopf" abgerissen, dann montiere hilfsweise eine Lüsterklemme,

  • ist das untere Ende weg, dann versuche mal, die Umhüllung etwas zu kürzen,

  • und im Notfall hol Dir einfach Meterware aus der nächsten Werkstatt oder aus einem Laden für Bootszubehör - das funktioniert immer.

Wozu mache ich mir überhaupt die Arbeit?

0

Das kommt darauf an, wo er gerissen ist. Wenn die Bruchstelle ganz am Ende, unten oder oben, und der Zug sehr lang in weiten Bögen verlegt ist, kann man das Hüllrohr kürzen, die Bruchstelle sauber abschneiden und einen neuen Endnippel anklemmen oder anlöten. Zug wieder neu einhängen - fertig. Habe ich schon mehrmals gemacht. Wenn der Zug sehr kurz und knapp und geradlienig verlegt ist, kannst du nicht viel machen. Wenn du die passenden Endnippel bekommst, kannst du natürlich auch Meterwahre von dem Seil kaufen und direkt ein neues Seil basteln. Dann kannst du dir uU den neuen Zug ganz sparen.

Immer die üblichen Verdächtigen !

0

Kommt darauf an, wo er gerissen ist. Ist es oben am „Tönnchen“, kannst Du, wenn genügent Länge vorhanden ist, die Hülle kürzen und in der „Seele“ einen Knoten an Stelle des Tönnchens machen. Habe ich damals auf der Transitstrecke bei meiner RD250 gemacht. Hat noch mehrere Tage gehalten. Das Gasseil kann man auch provisorisch hartlöten. Da ist nicht so viel Zug hinter. Keinesfalls aber den Zug der Bremse versuchen zu reparieren! Gruß Bonny

Als ich angefangen habe die Antwort zu schreiben, gab es noch keine Antwort. Bin wieder mal zu langsam, oder sollte mich nicht durch das Telefon ablenken lassen. Gruß Bonny

0

Was möchtest Du wissen?