Roller springt nicht mehr an HILFE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

1 Antwort

Habe auch dieses ärgerliches Problem

mein Speedfight 2 hat das selbe Problem!!!!! nach 2 Std Standzeit 20mal kicken bis er anspringt!

das Problem ist aufgetreten seidem der Benzinhahn defekt war!

Dann folgende Arbeiten durchgeführt: Benzinhahn erneuert Zündkerze neu,Zündfunke getestet-O.K. Vergaser kpl. gereinigt Luftfilter gereinigt Frisches Superbenzin

keine Besserung!!!

Die Batterie ist 1 Jahr alt wurde über Winter mit einem Ladegerät geladen (Laden-Entladen) komischerweise bricht diese nach kurzen starten mit dem E-Starter zusammen. oder ist die Lichtmaschine hinüber?

aber wenn ich einen Spritzer Startpilot in das Vergaseransaugrohr spritze springt der Speedy beim ersten mal an und er läuft und läuft.

was soll euerer Meinung noch machen? kann doch nicht bei jedem Start den Startpilot benutzen

Danke im voraus

Hallo Comet. Meine Tochter hatte auch einen Speedfight 2 mit diesem Problem. Auch alles erneuert. Irgendwie war aber immer im Vergaser etwas Schmutz, der die Düsen zumachte. - Saubergemacht und durchgeblasen und er lief wieder. Dann habe ich den Unterdruckschlauch zum Benzinhahn und den Benzinschlauch erneuert und gleich einen zusätzlichen Benzinfilter eingebaut und seitdem lief er anstandslos. Kostet nicht viel. Probier es vielleicht mal aus.

0

Was möchtest Du wissen?