Frage von osman2703, 29

REX RS400-460 ROLLER SPRINGT NICHT AN WEGEN LUFTFILTERGEHÄUSE RISS?

Hallo ich bin besitzer einer Rex Rs400-460 und bin gestern noch mit dem roller zu bank gefahren als ich aus der bank rausgegangen bin habe ich versucht den roller zu starten leider hat es nicht funktioniert habe ihn dann nachhause geschoben 2 std später sehen ich das sprit aus dem luftfiltergehäuse raustropft habe ihn gereinigt und habe gesehen das sich dort ein geoßer riss befindet kann es damit zusammenhängen das er nicht anspringt da ihm zu viel luft flötten geht bitte um hilfe Mfg Osman

Antwort
von RoadRunner1992, 23

Ja, das kann durchaus dadran liegen. Am besten mal Luftfilter(deckel) (je nach dem wo genau der Riss ist) erneuern und außerdem mal nachgucken, warum Benzin aus dem Luftfilter kommen konnte - das geht nämlich eigentlich gar nicht.

Was du als Benzin interpretierst, könnte aber auch Luftfilteröl sein, was einfach nur aus dem Luftfiltereinsatz herausgetropft ist.

Kommentar von osman2703 ,

Danke für deine antwort es war aber sprit das konnte man schon aus 20m entfernung riechen die tankanzeige ist auch mittlerweile unten meine vermutung ist eher ich hab den bestimmt 20 mal versucht zu starten und dabdi ist halt zu viel sprit draufgegangen das es einen weg nach draußen gesucht hat

Kommentar von RoadRunner1992 ,

Außer dass ein Motor absaufen kann oder unverbranntes Benzin-Luft-Gemisch einfach wieder ausgestoßen wird, kann da nicht viel passieren. Dass sich reines Benzin "einen Weg nach draußen sucht" ist unmöglich. Das Benzin kommt ja vom Tank in den Vergaser und wird von dort aus durch die Motordrehung in den Motor gesogen und nicht in die entgegengesetzte Richtung laufen.

Aber: ein Problem kommt selten allein - Wenn du mal über einen Schotterweg o.ä. gefahren bist, kann es sein, dass der Luftfilter durch einen Stein aufgerissen wurde und die Benzinleitung gleich mit.

Antwort
von chevybernie, 9

Ich denke mal, dass da ein Trockenluftfilter drin ist. Wenn es ein Schaumstoffilter sein sollte und mit Öl getränkt ist, dann wäre , wenn es raus tropft zuviel Öl dran und er würde das verbrennen und stark rauchen. Wahrscheinlich wird es Benzin sein. Du brauchst ja nur dran zu riechen. Ist es so, wird vermutlich das Schwimmernadelventil im Vergaser hängen und er läuft über. Manchmal hilft es, mit einem Schraubendrehergriff, oder ähnlichem an der Schwimmerkammer zu klopfen, damit das Ventil wieder schließt. Geht es nicht, musst du den Vergaser zerlegen und nach schauen. Auch wenn ein Riss im Gehäuse ist, darf das nicht ausmachen, dass der Motor nicht anspringt. Das kannst Du dann evtl. kleben.

Antwort
von chevybernie, 6

Na, wenn schon der Tank fast leer läuft, dann schau halt das Schwimmerventil an, wie ich schon geschrieben habe. Wenn das undicht ist, läuft´s aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten