Nach längerer Autobahnfahrt bildet sich Ruß im Auspuff - was bedeutet das ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch Benzin verbrennt nicht rußfrei. Auch nicht, wenn das Gemisch perfekt stimmt. Und angereichert wird schon beim kleinsten Gasgeben, nicht nur bei Volllast. Das ist ja die ganze Augenwischerei mit den Kats, auch bei den Pkw. Die funktionieren nur halbwegs, wenn man konstant im Teillastbereich fährt.

Ich habe fast noch nie einen Benziner-Auspuff gesehen (Mrd und Pkw), der innen nicht schwarz ist. Nur wenn der Ruß Überhand nimmt, wird wohl etwas nicht stimmen.

Wenn du uns noch verraten würdest, um welches Moped sich handelt oder zumindest, ob es einen Kat und eine Lambdasonde hat, könnte man mehr evtl. sagen.

Hallo, da du die "längere Autobahnfahrt" explizit erwähnst, vermutest du einen Zusammenhang mit erhöhter Motortemperatur? Falls deine Maschine sehr warm wird, könnte es auch sein, dass dein Öl zu dünnflüssig ist und es in den Brennraum sifft, wo es verbrannt wird und Russ bildet. Zudem Verdampft das dünne Öl bei höherer Temp. leichter und wird über die Motorentlüftung wieder der Verbrennung zugeführt. Ich fahre mit 10W50 Öl.

Ruß deutet auf unvollständige Verbrennung durch Überfettung hin. EIn gewisses Maß an Überfettung wird im Volllastbereich aber auch zur Innenkühlung eingesetzt - müsste man bei Dir also genauer erforschen (lassen).

Ist der Gleitfunke bei einer Zündkerze von der Elektrodenform abhängig ?

GIbts da etwa verschiedene Elektrodenformen ? Ich hab das noch nie so genau gesehen oder beobachtet ! Ist es vielelicht Unterschiedlich bei Rennmotorrädern zu den Strassenmotorrädern ?

...zur Frage

Auspuffpatschen schlecht für den Katalysator?

Eigentlich finde ich den Sound meiner MT03 immer ganz cool, wenn man von Gas in den Schiebebetrieb übergeht und es laut aus dem Auspuff patscht. Das war mit dem Auspuff aber nicht immer so und ein Kumpel meinte, das sei immer ein Zeichen dass etwas mit dem Gemisch nicht stimmt und obendrein der Katalysator höchstwahrscheinlich Schaden genommen hat! Kann man das so pauschal sagen? Gruß

...zur Frage

Service bei einem Motorrad?

Hallo, ich bin seit kurzen Besitzer einer Kawasaki GPZ500S von 1995. Habe sie bei einem Kawasaki-Händler gekauft. Jedoch meinte dieser, dass ein kompletter Kundendienst in 1.000 - 2.000 km gemacht werden sollte. Nun ist meine Frage was gehört den alles dazu? Ich bin vom Beruf Kfz mechatroniker daher wird der selbstverständlich selber gemacht da es auch kein Serviceheft vom Vorbesitzer gibt.

Ich hätte jetzt spontan an Ölwechsel (10w-40?) + Ölfilter, neuer Luftfilter, neue Zündkerzen, neue Bremsflüssigkeit, neues Kühlmittel und mal ordentlich die Kette reinigen / schmieren gedacht. Müsste sonst noch irgendwas gemacht werden? Kenne mich leider nur mitn Auto aus und weiß daher nicht was sonst noch so fällig wäre. Achja sie hat im Moment 28.500 km drauf. Wann müsste man eigentlich die Kette wechseln? Gibt es da so einen Punkt wo man sagt, weg damit?

Achja, kleine Frage noch nebenbei, die Kette ist im Moment laut Handbuch straff genug (35-45mm), jedoch '' Scheuert'' sie auf die strebe / den Rahmen zwischen der Kette die zum Rad geht. Kann das leider nur im Stand feststellen während der Fahrt höre ich die Kette nur oder ist das normal?

...zur Frage

Ist es nur die Zündkerze?

Hallo, ich habe ein Problem welches mir keine Ruhe mehr lässt. Ich würde mich freuen wenn ich heute noch eine Antwort bekomme. Ich kenne mich selber nicht gut mit motorrädern aus und kenne auch niemanden. Deshalb habe ich glück eine so treue bmw zu besitzen. Nu, ich hatte vor sie zu verkaufen, da ich leider nicht mehr zum fahren komme.Heute kam jemand zum Besichtigen und da springt sie doch tatsächlich nicht an. Der anlasser dreht und dreht. Zündkerze raus, an den Stecker gesteckt und den anlasser drehen lassen. Es kam ein Zündfunke. Mehr nicht. Nach ca 15 sekunden orgeln. So jetzt meine Frage, die mag vlt. etwas doof sein, aber ich willeinfach wissen ob es nur daran lag. Scheint die Zündkerze kaputt zu sein? Müssten quasi viele Funken kommen oder ist es normal das nachdem man sie rausgenommen hat nur wenige funken kommen aus welchem grund auch immer?

MFG Helmut

...zur Frage

Suzuki GSF 1250 SA K7 mit LEO Vince Auspuff patscht im Schiebebetrieb

Hallo,

ich dachte bislang, Auspuff patschen und Fehlzündungen wären das selbe.

Nun macht meine Dicke echt irre Geräusche wenn die Drehzahl von ovben auf die 4000 U/min zusteuert. Dann knallt es 2-4 Mal laut wie sau und dann ist auch wieder gut. Ehrlich gesagt finde ich das grundsätzlich nicht mal schlimm, aber seit kurzem ist es lauter geworden. Der Verbauch liegt bei 6,9 L/100km, keine Autobahn! Leistung ist normal, das heisst ich vermisse keine Power, weswegen ich davon ausgehe das ie Zündkerzen in Ordnung sind.
In meinem Reperaturhandbuch steht was von sekundärluftsystem, hat jemand schon mal irgendsowas gehabt?

Danke für Eure Antworten.

lg Marco

...zur Frage

zündkerze für vs 1400

hallo ! ich möchte andere, haltbarere kerzen in meine vs 1400.schrauben, weil ich probleme mit den NGK kerzen habe.seid die trude in meinem besitz ist 3/4jahr habe ich drei paare eingeschraubt.was gibt es für alternatieven. danke von peterbilt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?