Muss ich nach einem Heckumbau zum Tüv?

1 Antwort

Wenn der Umbaukit keine ABE-Freigabe hat, musst du ihn beim TÜV eintragen lassen. Es gibt jedoch in der Regel für jeden Motorradtyp freigegebene Verkleidungsteile mit ABE. Also sieh dich wenn nach einem entsprechenden Bausatz um.

Wenn das Heck ein Eigenbau ist, ist eine TÜV-Eintragung zwingend erforderlich.

Was möchtest Du wissen?