Muss beim Motorrad fahren lernen jemand hinten drauf sitzen?

1 Antwort

Salue

Mit dem L brauchst Du niemanden mitzunehmen. Gestattet wären sowieso nur Personen die selber den Ausweis dieser Kategorie bereits haben.

Das Problem könnte die Prüfung sein, da hängt es vom Kanton ab. Die Manöver auf dem Platz machst Du ohne Beifahrer. Aber nachher beim Fahren auf der Strasse bekommst Du in vielen Kantonen einen Funkhelm und der Experte gibt Dir die Richtungsangaben per Funk.

In einigen Kantonen aber setzt sich der Experte hinten auf Deine Prüfungsmaschine, zumindest wenn sie nicht Solo eingelöst ist. Da wäre es dann problematisch, weil Du das Fahren mit Sozius nicht geübt hast.

Ich würde mal bei der MFK nachfragen. Wenn die bei Euch hinten draufsitzen, könnte ich mir vorstellen dass ein Arztzeugnis dies vermeiden könnte.

Ich wünsche Dir viel Erfolg an der Prüfung und an viel Spass am Töfffahren.

Dein

Tellensohn

Was möchtest Du wissen?