Müsste ein Reifen nicht auch ohne Ventilkappe vollständig dicht sein?

2 Antworten

Der Reifen hält auch ohne Ventilkappe dicht. ABER: Das Ventil wird mit der Zeit verdrecken, was dann zur Undichtigkeit führt. Und sollte das Ventil doch ein wenig undicht sein, würde eine gute Kappe noch mal zusätzlich sichern.

kann sein das durch die hohen drehzahlen des rades bei höherem tempo durch die fliehkraft der ventilstift mit dichtung nach aussen gedrückt wird und dadurch luft entweicht.

Es ist tatsächlich so, das bei hohem Tempo Lut entwicht. Wir fahren u. a. aus dem Grund auch gekröpfte Ventile und immer Metallkappen.

0

Wo bekommt man richtig gute Ventilkappen her - damit der Reifen nicht mehr so viel Luft verliert?

...zur Frage

Wie wechsel ich eine defekte Ventildeckeldichtung?

Hallo, ich bin noch neu hier und ich fahre auch noch nicht sooooo lange Motorrad. Ich habe eine GS 500E, Baujahr 1998. Läuft sehr gut und zuverlässig und hat nur 16.347 Kilometer gelaufen. Jetzt sind mir aber leider Öl Sprtizer am Motor aufgefallen, die vorher nicht da waren. Is das was schlimmes oder nur die Ventildeckeldichtung? Kann man sowas alleine wechseln oder muss ich in die Werkstatt? Schon mal vielen Dank.

...zur Frage

TL Reifen auf Enduro?

Hallo miteinander!

Kann ich auf einer Honda Dominator mit den Reifendimensionen 90 90 21

bzw. 130 80 17

TL Reifen montieren und den Schlauch drin lassen?

Hätte einen günstigen Satz in Aussicht.

Nach meinem Verständnis hält beim TT der Schlauch dicht und beim TL Der Reifen samt Felge.

Stellt sich mir die Frage obs am Felgenwulst/Aufbau scheitert.

Schon mal wer versucht,vielleicht?

Wäre für hilfreiche Antworten dankbar!!

LG Benno

...zur Frage

Reifen verliert ständig Luft - woran kanns liegen?

ist kein loch oder riss zu sehen, das ventil scheint auch dicht zu sein.. hat jemand ne idee?

...zur Frage

Verbrennen Ventile auch bei Zündfehlern

Hi, hab mal eine kurze Frage. Ich habe leider meine Zündspulen vertauscht als ich meine Zündkerzen getauscht habe. So Problem war das der Leerlauf sehr schwankend war, aber ab 2000 Umdrehung war die volle Leistung wieder da ohne Zündaussetzer oder ähnliches. Bin damit ca 200 km gefahren. Jetzt hat mir aber jemand gesagt das mir dabei die Ventile verbrennen können. Aber wenn ich so überleg passiert das ja nur wenn das Ventilspiel zu klein ist. Die Spule bekommt ja ihr Signal von der Steuerung wann sie Zünden soll, und die Spule hat nur einen anderen Wiederstand. Wie gesagt es geht nur um die Spulen nicht um vertauschte Zündkabel ;)

...zur Frage

Kann man anhand vom Reifen feststellen, welche Schräglage man gefahren hat - da es klarerweise verschiedene Reifen gibt, müsste es Herstellerdaten geben, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?