Motorrad ohne Achsen und Bremsscheiben, wie funktioniert das ?

1 Antwort

Hallo Eazyrider, der Name lautet Fred Kodlin von dem ich ein Fan bin, das Bike heißt "Shine" ich habe gerade das Bild vor mir liegen, das Hinterrad wird mit einer Walze angetrieben und auch gebremst.Die beiden Räder sind wie zwei große Kugellager deswegen fehlen die Speichen. Die "shine" ist mein Traumbike aber unbezahlbar, da es Freds Lebenswerk ist.

Motorrad ohne ABS bei Regen richtig bremsen - aber wie?

Hallo Leute!

Vor vier Wochen hatte ich bei Regen einen Unfall mit meinem Motorrad (Daelim VT 125 F, Cruiser/Chopper). Ich hatte gerade gebremst (lediglich mit der Vorderbremse) und wenige Meter bevor ich zum Stillstand kam, blockierte mein Vorderrad, was innerhalb von Sekundenbruchteilen unweigerlich zum Sturz führte, der mir leider Schien- und Wadenbein im oberen Sprunggelenk zerschossen hat, weil der Motor genau drauflag. Wie man bei Regen mit einem Motorrad richtig bremst, hatte ich in der Fahrschule nie behandelt und sonst war ich mit ihr immer nur bei schönem Wetter gefahren, deswegen stelle ich auch die Frage. Jedenfalls möchte ich sobald ich wieder fit bin, das Bremsen auf nasser Fahrbahn üben, um solche Unfälle in Zukunft zu vermeiden. (Vollbremsung auf trockener Bahn ist kein Problem) Dass eine Chopper nicht unbedingt DIE Maschine für Regenwetter ist, ist mir auch bewusst. Sofern es was zur Sache tut, möchte ich noch erwähnen, dass sich die Bremse der Daelim, im Gegensatz zur Honda CBR 125 die ich in der Fahrschule hatte, relativ schlecht dosieren lässt.

Ich danke euch im Voraus

Faethon

P.S. Meine Maschine für den A2-Schein wird auf jeden Fall ABS haben, das habe ich durch den Unfall gelernt. ;-)

...zur Frage

Alternativen zu Honda CBF 600 S?

Hallo,

ich habe bald meinen A Schein und bin auf der Suche nach einem Bike. In der Fahrschule bin ich bisher eine HD 1200 custom und die Honda CBF 600 S gefahren. Ein Cruiser war zwar eigentlich meine Vorstellung, aber ich denke das ich mich auf der Honda wohler fühle. Da es die CBF 600S nicht mehr neu gibt bin ich gerade auf der Suche nach einer Alternative.

Was habt Ihr für Ideen?

Meine Bedürfnisse: - Kurzstrecken und Stadtverkehr - Urlaubstouren mit Sozius (für beide bequem) - Möglichkeiten Gepäcktaschen zu montieren. - Ab 70 PS - Bis Max 10.000€

Mein Kompromiss war eine HD Street Rod oder die HD 883. Aber ich denke das beide Maschinen nicht für längere Touren geeignet sind. DIe Honda CBR 650F scheint mir allerdings wiederum zu sportlich zu sein und nicht besonders bequem für die Dame.

Mal her mit den Vorschlägen. Besonders interessieren tut mich aktuell was es an neuen Maschinen auf dem Markt gibt, die meinen Bedürfnissen entsprechen.

Gebrauchte Bikes sollten dann nicht mehr als 5000€ kosten und max 20.000 km haben. Ein Link dazu wäre Klasse.

Danke!!!

...zur Frage

Wie findet Ihr dieses Angebot ? Kawasaki VN 900

Hallo zusammen,

ich habe gerade eine VN900 entdeckt und wollte mal fragen was ihr von den Eckdaten haltet.

Kawasaki VN 900 (inkl Scheibe und Silver Tail Auspuff (EG-ABE)) EZ 7/2008 KM: 3600 Scheckheft gepflegt, Top Zustand (gehen wir mal davon aus dass das stimmt) Preis: 5800€

Meine Konkreten Fragen wären:

  • Die Maschine hat sehr wenig gelaufen, ist aber schon ziemlich alt ... was ist zB mit den Reifen ? Das Gum,mi wird doch irgendwann porös oder ?!
  • Hat jemand allgemeine Erfahrungen mit dieser Maschine ?
  • Gibt es Dinge auf die ich besonders achten sollte wenn ich mir die Maschine anschaue ?
  • Und natürlich: klingt der Preis realistisch ? Ich weiss ist schwer zu sagen wollte einfach ein paar Meinungen von Leuten einholen die vielleicht mehr Erfahrung mit Mororrädern haben als ich.

Danke & Gruss

jojo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?