Motorrad in Australien eher mieten oder kaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aufgrund der Tatsache das du nur etwa 7 Wochen bleiben willst würde ich empfehlen eine Maschiene zu mieten!! Da mit kommst ud auf jeden Fall billiger weg!! Darüber hinaus bekommt du bei den Vermietungen auch noch sehr viele gute Infos zu Reiserouten, Tipps für gute Stopovers, etc. Ausserdem musst du dich nach deiner Reise nicht um einen Verkauf zu kümmern und sowas ist echt nervig!! habe ich selbts durchlebt, alleridings mit nem Auto und nicht mit nem Motorrad!! Also MIETEN!!

Ohne einen Bekannten vor Ort, der den Kauf und vor allem Verkauf schon vorher anleiert und die Formalitäten erledigt, kann das auch für 6 Wochen stressig werden. Du musst ja auch am Ende verkaufen und bist in einer schlechten Position, wenn Dein Flieger geht und das Teil noch nicht verkauft wurde.

mieten natürlich. Dabei sind die Formularitäten leichtr.

Ich komme gerade von einem etwas längerem Aufenthalt (11 Monate) zurück und hab mir ne R1150 bei BetterBikes.com.au in Sydney geholt. Der deutsche Besitzer hat für mich die ganzen Formalitäten geregelt und ich hab sie wieder ganz gut verkaufen können.

Was möchtest Du wissen?